13.1 C
Bundesrepublik Deutschland
Freitag, Mai 27, 2022

Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords

Bungie und Activision haben „Der Anbruch“ enthüllt: ein dreiwöchiges Event für alle Spieler, die Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords oder Destiny: The Collection besitzen. Der Anbruch startet am 13. Dezember und wird neue Quests und Beutezüge bieten und hält zudem ein neues Urkundenbuch voller Herausforderungen bereit.

Als eines der Highlights wird die Sparrow-Rennliga mit zwei neuen Strecken zurückkehren, eine davon auf der Erde und eine weitere auf dem Merkur. Zusätzlich führt “Der Anbruch” auch einen brandneuen Modus namens Strike Scoring ein.

Außerdem haben Spieler die Möglichkeit, ihre Hüter mit neuen Ausrüstungen, Sparrows, Ornamenten, Consumables, Shadern, Emblemen, Gesten und vielem mehr auszustatten.

Einen ersten winterlichen Vorgeschmack gibt es ab sofort im offiziellen Trailer zu wer Destiny: Das Erwachen der Eisernen Lords – Der Anbruch unter folgendem Link:
[embedyt] http://www.youtube.com/watch?v=VQi_K_ygTRQ[/embedyt]

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel