6.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, November 26, 2022

ERSTE DETAILS UND SCREENSHOTS ZU GTA ONLINE: GUNRUNNING

Während schick angezogene CEOs von ihren klimatisierten Chefetagen aus mit Spezialfracht handeln und in Leder gekleidete Biker die Straßen kontrollieren und mit illegalen Konsumgütern illegal Geschäfte machen, tun sich in einem hochlukrativen und ebenso bedrohlichen Netzwerk, das aus unterirdischen Verstecken agiert, neue Gewinnmöglichkeiten auf. Und die VIPs, CEOs und Biker-Bosse in Los Santos und Blaine County müssen bloß zugreifen.

In Gunrunning – einem extrem umfangreichen neuen Update, das im Juni für GTA Online erscheint – tritt die illegale Waffenschieber-Szene des südlichen San Andreas zum ersten Mal ans Tageslicht.

Überall in Blaine County verteilt findet ihr Eingänge zu unterirdischen Anlagen. Verschafft euch auf der Website von Maze Bank Foreclosures einen Überblick über diese mysteriösen Anlagen und ihr werdet Kaufmöglichkeiten für ausgedehnte Hauptquartiere finden, die nur darauf warten, mit neuen militärischen Fahrzeugen und Gerätschaften zur Waffenfertigung ausgestattet zu werden, mit denen ihr heißbegehrte Angriffs- und Verteidigungstechnologien entwickeln könnt. Wie die Bewohner von Los Santos wissen, gibt es nur eine Sache, die mehr Spaß macht als Verbrechen: Profit! Und solltet ihr euch entschließen, in dieses neue Geschäftsfeld zu investieren, warten da draußen einige äußerst zwielichtige Kunden, die gutes Geld für das bezahlen, was ihr liefern könnt.

In Kürze folgen weitere Infos zu Gunrunning wie etwa zu den unterschiedlichen Möglichkeiten, Geschäfte zu machen, zu Forschung und Entwicklung und zu den riesigen taktisch einsetzbaren und voll ausgerüsteten mobilen Kommandozentralen samt neuen Waffenerweiterungen und umfassenden Anpassungsmöglichkeiten, brandneuen bewaffneten Fahrzeugen und mehr.

Quelle:rockstargames

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
103FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel