17.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, Mai 24, 2022

Fertigmachen! Die offene PC-Beta für Call of Duty: WWII startet morgen

Am Freitag, 29. September, startet die heißersehnte Open Beta für Call of Duty: WWII auf dem PC. Schon jetzt können Spieler den Pre-Load über Steam starten. Der Pre-Load ist über folgenden Link möglich: http://store.steampowered.com/app/696790

In der PC Open Beta erwartet die Spieler folgender Inhalt:

Vier Multiplayer-Karten (Pointe Du Hoc, Ardennnen, Gibraltar und Aachen)
Kriegsmodus: Operation Breakout
Spielmodi: Vier Multiplayer Modi, darunter Team Deathmatch, Domination, Hardpoint und Kill Confirmed
Divisionen: Fünf Divisionen (Infanterie, Expeditionsstreitkräfte, Luftlandedivision, Gebirgsjäger, Panzerdivision)
Fortschritt: Die Spieler starten mit dem ersten Rang. Über das Wochenende wird der Level Cap auf 35 erhöht. Das beinhaltet das Freischalten von Waffen, Scorestreaks und Equipment.

Folgende PC Spezifikationen werden für die Beta auf PC empfohlen:

OS: Windows 10
CPU: Intel® Core™ i5-2400 / AMD Ryzen R5 1600X
RAM: 12 GB RAM
HDD: 25 GB HD Speicher
Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 970 / GTX 1060 @ 6GB or AMD Radeon™ R9 390 / AMD RX 580
DirectX: Version 11.0 kompatibel oder vergleichbare Grafikkarte
Network: Breitband Internet-Verbindung
Sound Card: DirectX kompatibel

Die Mindestanforderungen für die Beta auf PC sind:

OS: Windows 7 64-Bit oder aktueller
CPU: Intel® Core™ i3 3225 oder vergleichbar
RAM: 8 GB RAM HDD: 25 GB HD Speicher
Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® GTX 660 @ 2 GB / GTX 1050 or AMD Radeon™ HD 7850 @ 2GB
DirectX: Version 11.0 kompatibel oder vergleichbare Grafikkarte
Network: Breitband Internet-Verbindung
Sound Card: DirectX kompatibel

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel