0.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Dezember 5, 2022

Assassin’s Creed® Origins – ‘Die Verborgenen’ Alle Infos zu den 1 DLC Add-on

Am 23. Januar veröffentlicht Ubisoft die erste Erweiterung zu Assassin’s Creed Origins. In „Die Verborgenen“ treffen Bayek und seine neue Bruderschaft der Assassinen in einer völlig neuen Region, dem Sinai, auf die römische Armee.

In Vorbereitung auf diese Erweiterung, haben die Entwickler einige der häufigsten Fragen beantwortet.

Spielt man als Bayek in dieser Erweiterung?

Ja! In „Die Verborgenen“ schlüpft der Spieler wieder in die Rolle Bayeks. Der bisher im Hauptspiel gemachte Fortschritt (Fähigkeiten, Herstellungsstufe, Ausrüstung, Inventar etc.) bleibt erhalten. Außerdem könnt ihr Bayek während der Erweiterung weiter verbessern und anpassen.

Wird es ein Wiedersehen mit Charakteren aus dem Hauptspiel geben?

Ja, ihr werdet wieder einigen Charakteren aus dem Hauptspiel begegnen. Es wird aber auch neue Figuren zu entdecken geben.

Führt „Die Verborgenen“ die Geschichte des Hauptspiels fort oder ist es eine eigenständige Erzählung?

Die Geschichte von „Die Verborgenen“ hängt mit der des Hauptspiels zusammen. Diese Erweiterung spielt vier Jahre nach den Ereignissen von Assassin’s Creed Origins in einer neuen Region, dem Sinai.

Der Sinai ist eine bergige Landschaft, die vom römischen Militär besetzt wird. Während ihr gut bewachte römische Militärlager, Häfen und Baustellen, auf denen die Römer ägyptische Monumente abtragen, erkundet, werdet ihr Zeugen der römischen Besatzung. Diese hüglige Region bietet viele neue Möglichkeiten zum Parkour-Laufen. Natürlich erwarten euch auch schwierige Kämpfe.

Wie schaltet man die Inhalte von „Die Verborgenen“ für das Spiel frei?

Sobald die Erweiterung installiert ist, kann man im Quest-Menü darauf zugreifen und sich zum Ziel führen lassen, oder man kann die neue Atlas-Karte öffnen und zur Sinai-Region schnellreisen. Ihr könnt auch unabhängig von eurem Fortschritt in der Sinai-Region und dem Hauptgebiet des Spiels durch die Atlas-Ansicht der Weltkarte zwischen beiden Gebieten reisen.

Muss man das Hauptspiel abgeschlossen haben, um „Die Verborgenen“ spielen zu können?

Nein, dafür müsst ihr die Hauptgeschichte nicht abgeschlossen haben. Wir empfehlen die Reise aber erst ab Stufe 40, damit man die Region sowie die neue Quests auch wirklich genießen kann.

Gibt es bei dieser Erweiterung eine höhere Stufenbegrenzung?

Ja, Bayek kann noch stärker werden als bisher. Die Stufenbegrenzung des Hauptspiels, die bei Stufe 40 lag, wird für „Die Verborgenen“ auf Stufe 45 angehoben.

Wird es neue Herstellungsoptionen geben?

Ja, wir haben neue Herstellungsstufen hinzugefügt, durch die ihr eure Ausrüstung weiter verbessern könnt.

Wird es mit der Erweiterung neue Ausrüstungsgegenstände (wie Waffen, Monturen, Reittiere) geben?

Ja, ihr erhaltet Zugang zu vier neuen legendären Waffen, einer neuen Montur, neuen Reittieren und vielen neuen Waffen, die im Verlauf der Geschichte von „Die Verborgenen“ freigeschaltet werden.

Kann der Fortschritt (Stufe, Ausrüstung etc.) nach Beendigung von „Die Verborgenen“ ins Hauptspiel übernommen werden?

Ja. Fortschritte, die in „Die Verborgenen“ gemacht werden, werden auch in das Hauptspiel übernommen.

Kann „Die Verborgenen“ auch als Einzel-Add-on gekauft werden, wenn man keinen Season Pass besitzt?

Ja. Ihr könnt „Die Verborgenen“ auch als Einzel-Add-on erwerben, wenn ihr Assassin’s Creed Origins bereits besitzt.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel