6.8 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, November 26, 2022

FORTNITE BATTLE ROYALE BALD AUCH FÜR MOBILGERÄTE

Fortnite Battle Royale wird für mobile Geräte erscheinen! Auf Smartphones und Tablets ist Fortnite das gleiche PvP-Spiel mit 100 Spielern, das ihr auch von PlayStation 4, Xbox One, PC und Mac kennt. Gleiches Gameplay, gleiche Karte, gleiche Inhalte und die gleichen wöchentlichen Updates.

Ab Montag könnt ihr euch für das Einladungs-Event für iOS registrieren. In einigen wenigen Monaten wird auch Android unterstützt werden.

In Zusammenarbeit mit Sony, wird das Spielen und der Fortschritt in Fortnite Battle Royale auch plattformübergreifend möglich sein, und zwar zwischen PlayStation 4, PC, Mac, iOS und schließlich auch Android. So können Spieler auch mit Freunden zocken, die ein anderes Gerät nutzen.

Wir glauben, dass so die Zukunft von Spielen aussieht: Das gleiche Spiel auf allen Plattformen. Grafik und Action in Konsolenqualität. Überall und jederzeit spielen zu können.

MELDET EUCH AM MONTAG AN UND LANDET AUF DER EINLADUNGSLISTE

Ihr könnt euch ab Montag, den 12. März auf www.Fortnite.com für das Einladungs-Event für iOS registrieren. Kurz darauf werden die Einladungs-E-Mails verschicken. Wenn ihr eingeladen werdet, erhaltet ihr eine E-Mail mit einem Download-Link für den App Store. Macht euch keine Sorgen, falls ihr eure Einladung nicht sofort erhaltet.

In den kommenden Monaten werden regelmäßig neue Spieler hereinlassen. Alle Spieler, die eine Einladung von Epic erhalten, bekommen einen zusätzlichen Einladungscode, den sie mit Freunden teilen können. Um mitzumachen, benötigt ihr eine bestehende Internetverbindung und mindestens ein iPhone 6S/SE, iPad Mini 4, iPad Pro, iPad Air 2, oder iPad 2017 mit iOS 11.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
103FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel