13.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Oktober 5, 2022

Bus Simulator 18: Neuer (Release) Fahrplan & Spielwelt-Trailer!

Astragon Entertainment und das stillalive studios-Entwicklerteam freuen sich, heute bekannt zu geben, dass der von Spielern und Simulationsfreunden bereits sehnsüchtig erwartete Bus Simulator 18 eine Woche früher als ursprünglich angedacht zur Abfahrt bereitstehen wird. Der neue Release-Termin ist der 13. Juni 2018.

Im mit der Unreal Engine 4 entwickelten Bus Simulator 18 haben Spieler die Möglichkeit, sowohl im Singleplayer als auch im synchronen Multiplayer-Modus mit bis zu vier Spielern gleichzeitig ein virtuelles Busunternehmen zu gründen und aufzubauen.

In der fiktiven europäischen Stadt Seaside Valley darf mit acht offiziell lizensierten Bussen weltweit bekannter Marken zur Tat geschritten werden.

Nach einem geschlossenen Betatest im vergangenen Monat, wurden im extrem positiven Feedback seitens der Community Verbesserungswünsche geäußert, welche schneller umgesetzt werden konnten, als eingangs erwartet. Dadurch konnte die Veröffentlichung des Bus Simulator 18 um exakt eine Woche vorverlegt werden.

Mit dem neuen Spielwelt-Trailer zum Bus Simulator 18 vermittelt das stillalive studios-Team einen ersten Eindruck der verschiedenen Bezirke der belebten und frei befahrbare Stadt Seaside Valley samt ihrem ländlichen Umland:

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=xyT5LFQ3W_Y[/embedyt]

Der Bus Simulator 18 für PC wird am 13.06.2018 zum Preis von 29,99 EUR (UVP) im Handel sowie als digitaler Download erscheinen.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel