14.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Oktober 5, 2022

Frieden, Musik & Elfen: Woodelvenstock rockt Elvenar

Elvenar zelebriert den Sommer der Musik: Das Woodelvenstock In-Game-Event gastiert vom 9. Juli bis 6. August in dem Fantasy-Strategiespiel. Bereits von weitem sind die Klänge, der bekanntesten Band aus ganz Elvenar zu vernehmen. Fans stehen Schlange, um ihre Lieblingsstars zu sehen.

Mürrische Orks warten darauf, dass der Moshpit geöffnet wird, Elfen suchen nach alternativen Beats, während sich die Zwerge um die Security kümmern – während der Festival-Saison sind die magischen Bewohner Elvenars voll in ihrem Element und auch die Menschen freuen sich auf fantastische Headliner.

Während des Woodelvenstock Events erleben Spieler zwei neue Questreihen. In der Hauptquest sammeln Spieler Tickets, um Schatztruhen zu öffnen und so in einem Mini-Spiel drei musikalische Marionetten auf Tour zu schicken. Mit jeder geöffneten Truhe wird die Marionetten-Band in Gang gesetzt. Auf ihrem Weg sammelt die Band kleinere Belohnungen ein, die Spielern besondere Boni verleiht.

Am Ziel der Tournee wartet ein einzigartiges Festival-Gebäude-Set bestehend aus Riesenrad, VIP Lounge und Zeltplatz und dem Herzen jedes Festivals: der Hauptbühne. Zusätzlich warten tägliche Quests auf die Spieler, welche eine weitere Möglichkeit bieten, um an Tickets zu gelangen. Das komplette Woodelvenstock Event erklären Rike und Timon aus dem Elvenar-Team in diesem Video:

Woodelvenstock kann ab sofort unter www.elvenar.com im Browser und in den Mobile-Apps von Elvenar für iOS und Android gespielt werden.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel