8.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Oktober 1, 2022

The Elder Scrolls Online: ESO-Bonusevent, Wolfhunter-DLC und vieles mehr

Ab sofort und noch bis zum 16. Juli findet in The Elder Scrolls Online ein exklusives Bonusevent statt. Wer noch kein Mitglied ist, kann während des Events ausgewählte Vorteile von ESO Plus völlig kostenlos ausprobieren. Beim Event können sich ESO Plus-Mitglieder bis zu sechs kostenlose Kronen-Kisten verdienen, indem sie sich einfach täglich ins Spiel einloggen.

Weitere Infos dazu gibt es in den ESO-Neuigkeiten.

Bald gibt’s auch schon wieder Content-Nachschub für’s Spiel. Der nächste ESO-DLC Wolfhunter ist bereits auf dem PTS (Public Test Server) verfügbar. Diese neue DLC-Spielerweiterung fordert Gruppen mit zwei aufregenden Verliesen mit Werwolfthematik: die Marsch der Aufopferung und die Mondjägerfeste. Der öffentliche Testserver ist für alle PC/Mac-Spieler zugänglich, die über ein aktives ESO-Konto verfügen. Um zum Test-Server zu gelangen, müssen Spieler den Spiele-Launcher öffnen, auf das Rädchen in der Fensterecke rechts oben klicken und das Feld neben Öffentlichen Testserver anzeigen und anschließend auf Anwenden klicken.

Update 19 erscheint zusammen mit der neuen Verlieserweiterung und bringt eine ganze Reihe an Verbesserungen und Neuerungen kostenlos für alle Spieler, darunter ein neues Schlachtfeld, Änderungen am Allianzkrieg, Neuerungen bei Respezialisierungen (dem Zurücksetzen von Fertigkeitspunkten einzelner Fähigkeiten) und Verbesserungen für Werwölfe! Mehr Details haben wir für Sie in einem Artikel zusammengefasst.

Für die Musikinteressierten haben wir einen Blick hinter die Kulissen der Musik von the Elder Scrolls Online gewagt und stellen das Audioteam vor, welches der riesigen und vielfältigen Welt von Tamriel noch mehr Atmosphäre verleiht. Soundbeispiele und viele neue Infos gibt es im Feature.

The Elder Scrolls Online ist bereits für Xbox One, PlayStation 4 und PC verfügbar.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel