13.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Oktober 5, 2022

FIFA 19: Die Reise von Alex Hunter geht bei Real Madrid weiter

Heute hat Electronic Arts Inc. bekannt gegeben, dass Alex Hunter, Star von The Journey: Champions in EA SPORTS FIFA 19, seine Karriere bei Real Madrid fortsetzen wird.

EA SPORTS kündigte dies in Zusammenarbeit mit adidas Football auf einer Veranstaltung in New York City an. Hunter schloss sich hier seinen Teamkollegen an, um das neue adidas Real Madrid 3rd Trikot, vollständig hergestellt aus Parley Ozean-Plastik, zu präsentieren.

In The Journey hat Hunter seinen Aufstieg an die Spitze des Weltfußballs erreicht: Nach Eroberung der Premier League und dem Gewinn des MLS Cups mit LA Galaxy, kehrte der Engländer zu seinem Verein zurück und führte ihn zum Double in der heimischen Liga und im Pokal. Nun schließt sich Alex Hunter im dramatischen Finale von The Journey den Königlichen von Real Madrid an, um mit seiner Lieblingsnummer 29 auf dem Trikot dem Ruhm der UEFA Champions League nachzujagen.

[embedyt] https://www.youtube.com/watch?v=9KXzjxihX5k[/embedyt]

Das ist alles was ich jemals wollte, so einfach ist das,“ sagte Hunter. „Es ist ein Traum zu Real Madrid, dem größten Verein der Welt, zu wechseln. Davon träumt jedes Kind. Ich brenne darauf, endlich die Chance zu bekommen, im größten Vereinswettbewerb der Welt, der UEFA Champions League, zu spielen.“

FIFA 19 wird weltweit ab dem 28. September 2018 für PlayStation 4, Xbox One, PC und Nintendo Switch erhältlich sein. Zudem erscheint FIFA 19 als “Legacy Edition” auch für PlayStation 3 und Xbox360.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel