7 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, September 29, 2022

Wargaming auf der gamescom 2018

Die weltweit größte Gamesshow mit über 350.000 Besuchern nähert sich mit Riesenschritten. Ab dem 21. August für Medien- und Fachbesucher und ab dem 22. August für Alle öffnet das Spielemekka seine Tore und präsentiert die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Videospielwelt. Wargaming  ist bereit die Messe in Köln, Deutschland im Sturm zu erobern und präsentiert sich auf einem über 1000 m² großen Stand mit einem spannenden Bühneprogramm, musikalischen Auftritten, Tänzern, Wettbewerben und vielen weiteren Attraktionen. Aufgrund des 20. Geburtstages von Wargaming wird alles noch ein wenig besser als in den Vorjahren.

Im gesamten Bereich des Standes finden sich Anspielstationen für die Titel World of Tanks PC und World of Warships PC. Auf keinen Fall verpassen sollte man die Sonderprojekte World of Tanks AR und World of Tanks VR!

Die gamescom und die Kölnmesse sind längst zur zweiten Heimat von Wargaming geworden. Fans und Spieler können auf Kölns zentralem Entertainment-Hub – dem Wargaming-Stand – bereits zum siebten Mal in Folge unser Unternehmen, unsere Titel und vor allem auch unsere Community treffen. Besucher vor Ort können die beiden Titel World of Tanks PC und World of Warships PC auf Highend-Spielerechnern powered by Steelseries, Intel NUC „Hades Canyon“ und MSI ausprobieren.

In diesem Jahr suchen wir für World of Tanks PC den SUPER TANKER. Täglich können sich die Besucher in einer speziellen Turnierzone um die Titel ‚Spieler der Stunde‘ und ‚Spieler des Tages‘ duellieren. Das Ganze gipfelt dann im ultimativen ‚SUPER TANKER‘-Titel, der für den Gesamtsieger mit 10.000,- € dank unseres Partners paysafecard dotiert ist. World of Warships bringt euch an Bord der Bismarck (nicht allzu wörtlich nehmen!) mit Hilfe einer neuen VR Experience – die Hauptsache hier ist hinterher eine sichere Landung auf dem Deck eures Flugzeugträgers.

Natürlich gibt es wie immer jede Menge Unterhaltung und Goodies am Wargaming-Stand. Es wird Präsentationen zahlreicher Entwickler unterschiedlicher Wargaming-Titel geben,  Verlosungen mit tausenden von wertvollen Merchandise-Produkten von Wargaming und seinen Partnern, dazwischen augelockert mit coolen Dance-Acts! Alleine 50 Intel® Core™ i7-7700K-Prozessoren warten auf ihre neuen Besitzer.

Die Speed-Metaller von DragonForce sind die Headliner der diesjährigen 20. Geburtstagsparty von Wargaming, die am 23. August in der Location Die Kantine! stattfinden wird.

Das diesjährige Event wird eine einzige große Feier aus Anlass des 20jährigen Bestehens von Wargaming, trotzdem schauen wir auch in die Zukunft: zwei besondere Projekte werden vorgestellt, die das Panzerfahren auf dem PC weiterentwickeln:

World of Tanks VR ist eine Virtual Reality-Variante von Wargaming’s Top-Titel. Spieler können sich in VR-Panzerschlachten messen und das dramatische Geschehen unmittelbar aus der ersten Reihe miterleben. Als Kommandant des sowjetischen Medium-Panzers T-44-100 können die Spieler an lokalen 2-4 Personen-Gefechten oder an 4vs4 Cross Location-Gefechten teilnehmen. Diese Cross Location-Begegnungen sind an 37 Standorten von Neurogaming’s VR-Netzwerk verfügbar.

Mit der World of Tanks AR-Anwendung kann man sich Replays von World of Tanks-Gefechten in Gameengine-Qualität anschauen, so als ob sich die Landschaft, die Panzer und das gesamte Gefecht direkt und real auf dem Tisch vor dem Betrachter befinden. Alle Grafiken sind in der Highend-Qualität dargestellt, die die World of Tanks ‚Core‘-Engine zu liefern im Stande ist. Wargsaming geht zurück zu seinen Wurzeln – dem Tabletop.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel