10 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, Oktober 4, 2022

Release-Datum für ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN angekündigt

BANDAI NAMCO Entertainment Europe kündigt das Release-Datum von ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN an. Das Spiel erscheint am 18. Januar 2019 für PlayStation 4 und Xbox One und am 1. Februar für PC via STEAM.

Der Trailer ist hier zu sehen:

Die Story, die auf dem gleichen Useanischen Kontinent wie ACE COMBAT 3 und ACE COMBAT 4 spielt, dreht sich um den Zweiten Useanischen Kontinentalkrieg, gefolgt von einem Angriff durch eine Armee unbemannter Kampfjäger.

Die Spieler finden sich in der Strafeinheit wieder, einer Militärstreitmacht, die vollständig aus Straftätern gebildet wurde – und daher verzichtbar ist – und die mit der Verteidigung gegen diese neue Bedrohung beauftragt wurde.

ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN wird zudem neue Waffen und Flugsteuerungen umfassen. Dies ermöglicht eine breitere Reihe von Taktiken, darunter neue futuristische Superwaffen und Flugzeuge, wie die robuste A-10C Thunderbolt II sowie den Mehrzweckjäger F-35C und das Hochleistungsflugzeug Rafale M.

Kazutoki Kono, Brand Director von Ace Combat 7, sagt: „Das Team und ich haben sorgsam daran gearbeitet, ein Spielerlebnis zu schaffen, welches die ACE COMBAT-Spielreihe mit einem weiterem action-geladenen Kapitel ergänzen wird – viel wichtiger ist jedoch, dass es eure Zeit wert sein wird. Wir möchten euch allen für eure Geduld, eure Unterstützung und euren fortwährenden Enthusiasmus danken, wir sehen uns bald am Himmel!

BANDAI NAMCO Entertainment Europe kündigt zudem zwei neue Flightsticks an, die für ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN genutzt werden können: Die T.Flight Hotas 4 ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN Edition von Thrustmaster und der ACE COMBAT 7 HOTAS Flight Stick for PlayStation 4 von HORI.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel