-0.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Februar 4, 2023

Die Zukunft der Rennspiele ist da mit dem brandneuen Xenon Racer

Heute stellten SOEDESCO und 3DClouds.it ihren neuesten Titel vor: Xenon Racer, ein elektrizierendes, im Jahr 2030 spielendes Rennspiel. Xenon Racer gibt es bald auf PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch, sowohl digital als auch physisch. Außerdem wird es auch eine digitale PC-Version geben. Ein erster Einblick in das futuristische Spiel wird in einem Teaser-Trailer gewährt.

Xenon fährt die Zukunft
In einem Zeitalter fliegender Fahrzeuge wird eine Meisterschaft für traditionelle Reifenfahrzeuge organisiert, an der innovative, mit Xenongas angetriebene Elektroautos gegeneinander antreten.

Die Spieler rasen um tückische Kurven und an leuchtenden Neonreklamen vorbei durch futuristische Straßen von Städten wie Tokio und Dubai. Sie müssen sich gewaltigen G-Kräften widersetzen und alles aus der Technologie herausholen, um sich Rennen mit halsbrecherischen Geschwindigkeiten auf der Jagd nach dem ewigen Sieg liefern zu können.

Weltpremiere
Xenon Racer wird dieses Wochenende auf der Milan Games Week zum allerersten Mal der Öffentlichkeit vorgestellt. Vom 5. bis 7. Oktober finden sich die Gäste der MGW in der Fiera Milano in der Pole-Position wieder, wenn sie das Spiel zum allerersten Mal nur wenige Tage nach dessen Bekanntgabe ausprobieren können.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel