15.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Oktober 6, 2022

Fortnite: Neues Event lässt Content Creators an den Käufen ihrer Fans mitverdienen

Im vergangenen Jahr sind Creator-Inhalte, die alles rund um die Welt von Fortnite feiern, auf YouTube, Twitch und anderen Plattformen stark angestiegen. Um allen Creators da draußen Fortnites Unterstützung zu zeigen, stellen die Macher Epic Games mit Freude das Event „Unterstütze einen Creator“ vor!

Während des „Unterstütze einen Creator“-Events verdienen Creators Geld, wenn ihre Unterstützer V-Bucks ausgeben. Wähle deinen Lieblings-Creator und Epic kümmert sich um den Rest. Das Event beginnt nächste Woche mit dem Fortnite-Update und läuft bis 31. Dezember 2018.

Wie unterstütze ich einen Creator?

Gehe nach dem Beginn des Events in den Gegenstand-Shop im „Battle Royale“-Modus oder öffne den Beute-Tab im „Rette die Welt“-Modus und wähle „Unterstütze einen Creator“ aus. Gib den Epic-Tag deines Creators in der Dialogbox ein. Solange du den Creator ausgewählt hast, wird er für die Dauer des Events einen Teil deiner ausgegebenen V-Bucks erhalten. Dazu zählen kostenlose V-Bucks, die du verdient hast (durch Gameplay, Events oder Wettbewerbe), sowie von dir gekaufte V-Bucks.

Du kannst den Creator jederzeit wechseln. Deine Creator-Unterstützung hält 14 Tage an. Danach kannst du denselben Creator oder einen neuen auswählen.

Welche Creators können an diesem Event teilnehmen?

Zu den Creators zählen Videoersteller, Streamer, Geschichtenerzähler, Künstler, Cosplayer, Musiker und Community-Builder.

Jeder Creator ist herzlich willkommen! Epic sucht nach großen und auch kleinen Communitys, die Fortnite-Inhalte erstellen. Wenn du ein Creator bist und dir die Kriterien ansehen möchtest, besuche die „Unterstütze einen Creator“-Eventseite hier.

Fortnite Battle Royale ist bereits für Xbox One, PlayStation 4, Nintendo Switch, Mobile Geräte und PC verfügbar.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel