-0.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, Februar 4, 2023

astragon Entertainment gibt Koopertion mit Maximum Games bekannt

Nicht nur Simulationsfreunde, auch Fans rasanter Brawler-Action und kniffliger Horror-Puzzle-Abenteuer dürfen sich schon bald über Zuwachs im Portfolio von astragon Entertainment freuen: Der erfolgreiche Publisher gibt heute den Start einer Kooperation mit dem weltweit agierenden Videospiele-Verlag Maximum Games bekannt, die noch in diesem Jahr die Distribution von sieben abwechslungsreichen Titeln auf verschiedenen Plattformen im deutschsprachigen Raum umfasst.

Zu den Neulingen in der astragon-Produktpalette zählen die Simulationsspiele Train Sim World und Fishing Sim World für PlayStation 4 und Xbox One sowie Big Buck Hunter Arcade und Rapala Fishing Pro Series für Nintendo Switch™. Unerschrockene dürfen sich zudem auf das Puzzle-Action Horror-Game Bendy and the Ink Machine für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch freuen. Ebenfalls auf PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch™ erleben Racing-Fans bei Nickelodeon Kart Racers einen quietschbunten Geschwindigkeitsrausch. Im wahrsten Sinne des Wortes riesig wird die Action dann bei den gigantischen Roboter-Kämpfen von Override: Mech City Brawl – Super Charged Mega Edition auf PlayStation 4 und Xbox One.

„Wir freuen uns sehr auf die zukünftige enge Zusammenarbeit mit Maximum Games und deren abwechslungsreiches und erlesenes Portfolio, das unsere eigene Produktpalette um hochqualitative Spiele verschiedener Genres erweitern wird“, sagt Julia Pfiffer, Geschäftsführerin astragon Entertainment.

Steve Powell, Managing Director Maximum Games, fügt hinzu: „astragon verfügt nicht nur über einen hervorragenden Ruf im deutschen Markt sondern auch über langjährige Erfahrung in der erfolgreichen Vermarktung und Distribution von Spielen innerhalb der Retail-Landschaft. Dieses Know-How wird Maximum Games dabei helfen, Marktanteile und Erfolg in Deutschland weiter auszubauen.“

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel