-0.8 C
Bundesrepublik Deutschland
Freitag, Januar 27, 2023

Partnerschaft mit War Child für 11-11: MEMORIES RETOLD bekannt gegeben

BANDAI NAMCO Entertainment Europe veröffentlicht in Kooperation mit War Child UK einen Charity-DLC für den kommenden Titel 11-11: MEMORIES RETOLD.

Durch eine Reihe bewegender Briefe, Zeichnungen und Fotografien erzählt der Inhalt des karitativen „War Child“-DLC die packende Geschichte von Jack und Eva, zwei naiven und unschuldigen Kindern, die in die dramatischen Ereignisse des Ersten Weltkriegs hineingezogen werden. Die Briefe sind direkt von realen Geschichten der von War Child unterstützten Kinder inspiriert.

BANDAI NAMCO Entertainment Europe wird die Einnahmen aus dem DLC an War Child UK spenden, welcher ab Release am 9. November 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC erhältlich sein wird.

Wayne Emanuel, Gaming Partnerships Manager bei War Child UK, sagt: „Das „War Child“-DLC war ein spannendes Projekt, an dem wir mit BANDAI NAMCO Entertainment Europe, DigixArt & Aardman gearbeitet haben und wir sind sehr daran interessiert, dass die SpielerInnen nicht nur 11-11: Memories Retold erleben, sondern auch die Geschichte von Jack und Eva durch die zusätzlichen Sammlungen im Spiel entdecken. Es ist ein weiterer erstaunlicher Schritt für unsere Waffenstillstandskampagne, mit den Stimmen von Kindern in unseren Projekten, die in das Gameplay integriert sind und wirklich einen Unterschied in der Arbeit machen werden, die wir leisten.”

Die emotionale Reise beginnt am 9. November 2018, wenn 11-11: MEMORIES RETOLD auf PlayStation 4, Xbox One und PC veröffentlicht wird.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel