-0.7 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, Dezember 4, 2022

Gear.Club Unlimited 2 – Neuer Trailer zum Performance Shop

Der neue Trailer von Gear.Club Unlimited 2 gibt Spielern erste Einblicke in die Features des Performance Shops. Die Garage kann vom Besitzer vollständig personalisiert werden und dient dem Verbessern und Anpassen des Fuhrparks.

Entscheidungen im Performance Shop haben eine direkte Auswirkung auf das Fahrverhalten der Fahrzeuge auf der Strecke. Um sich mit erfahrenen Fahrern messen zu können, müssen Spieler darum das Maximum aus ihrem Boliden herausholen. Ist das Auto zu leicht, aber mit viel Leistung und einer einfachen Bereifung ausgestattet, dann wird es schwer das Fahrzeug zu kontrollieren und der Rennfahrer landet am Ende im Graben. Mit Hilfe des WerkstattManagers müssen Rennsportfreunde die Eigenschaften von unterschiedlichen Materialien und die Gesetze der Physik beachten, um ein ausbalanciertes Auto zu schaffen, welches eine realistische Fahrerfahrung ermöglicht.

Performance Shop-Trailer:

Sieben verschiedene Abteilungen machen den Performance Shop zu einem grundlegenden Teil der Gear.Club Unlimited-Serie:

Mechanikabteilung: Verbessere den Motor und das Getriebe, um dein Auto leistungsstärker zu machen.

Karosserieabteilung: Reduziere das Gewicht der Autos, damit sie schneller sind.

Windkanalabteilung: Verbessere die Aerodynamik des Autos.

Reifenabteilung: Passe Bremsen und Reifen an, um mehr Grip zu haben.

Lackierabteilung: Verändere die Farbe und bringe Sticker an, um dein Auto zu personalisieren.

Kosmetikabteilung: Passe dein Auto an, von der Motorhaube bis zum Spoiler.

Rallyabteilung: Modifiziere Autos, um sich auf sandige Pisten im Rallye-Modus zu messen.

Gear.Club Unlimited 2 wird im Vertrieb durch astragon Sales & Services ab dem 4. Dezember 2018 exklusiv für die Nintendo Switch zum Preis von 59,99 Euro (UVP) erhältlich sein.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel