-0.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Februar 6, 2023

Digitale Pre-Order, weitere Charaktere und neue Details zu JUMP FORCE

Ab heute ist die digitale Vorbestellung zu JUMP FORCE für Xbox One und PC sowie ab Freitag, den 23. November, im PlayStation 4 Store möglich.

Darüber hinaus schließen sich zwei weitere ikonische Charaktere aus dem Dragon Ball Universum dem Kampf an. Cell – ein genetisch erschaffener Krieger, der die Eigenschaften der größten Kämpfer aufweist, welche die Erde bewohnt haben. Und der Namekianer Piccolo, der einst ein geschworener Feind Son-Gokus war, nun aber als Held an seiner Seite kämpft.

SpielerInnen werden außerdem in der Lage sein, Gegenstände aus allen Franchises innerhalb des Spiels im Avatar-Erstellungsmodus zu verwenden. So können beispielsweise Teile aus Dragon Ball und Hunter X Hunter mit denen aus Yu-Gi-Oh! oder NARUTO kombiniert werden.

Vorbesteller können aus drei verschiedenen Versionen wählen: Das Standardspiel, die Deluxe-Edition und die Ultimate-Edition. Die Deluxe-Edition des Spiels enthält das Standard-Spiel und den Charakter-Pass. Dieser enthält 9 weitere DLC-Charaktere, welche nach dem Launch veröffentlicht werden, sowie vier Tage früheren Zugriff auf jeden DLC.

Die Ultimate-Edition enthält neben allen oben genannten Elementen 16 zusätzliche T-Shirts für den Avatar im Spiel, ein Starterpaket mit zusätzlichen Gegenständen und Boosts sowie drei Tage früheren Zugriff auf das komplette Spiel.

SpielerInnen, die eine beliebige Version des Spiels vorbestellen, erhalten außerdem ein zusätzliches Lobby-Fahrzeug und drei exklusive Avatar-Kostüme zur Verwendung im Spiel.

JUMP FORCE erscheint am 15. Februar 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC Digital.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel