-4 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, Januar 29, 2023

Dual Universe kündigt erste ausgedehnte Testphase der Alpha 1 an

Heute wurde verkündet, dass zum Ende des Jahres die erste ausgedehnte Testphase zur Alpha 1 von Dual Universe startet. Teilnehmer der Alpha 1 sowie Backer der Kickstarter-Kampagne können nun vom 20. Dezember 2018 bis zum 07. Januar 2019 in Dual Universe ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

Passend dazu kündigt Novaquark auch das erste Community-Event in Dual Universe an: Spieler werden dazu eingeladen, während der Testphase ihre Fähigkeiten als Ingenieure unter Beweis zu stellen und das beste Schiff der 32-Meter-Kategorie zu kreieren.

Wie bereits angekündigt werden bis zum Ende des Jahres alle Kickstarter-Unterstützer zur Alpha 1 willkommen geheißen – unabhängig davon, welchen Betrag sie gegeben haben. Zu diesem Zeitpunkt sind bereits 1.500 der Backer in Dual Universe angekommen. Bis zum Ende des Jahres wird die Population in Dual Universe durch die Integration der restlichen Unterstützer auf über 11.000 Spieler steigen, die dann die erste lange Testphase des Spiels ausnutzen und allesamt in derselben, vollständig editierbaren Servershard spielen können.

In der Alpha 1 von Dual Universe können Spieler bereits erkunden und beinahe alles bauen, was sie sich vorstellen können. Nicht nur das SciFi-Sandbox-System, auch das engagierte Terraforming der Entwickler sorgt dafür, dass der Kreativität bereits jetzt eine Menge Raum geschaffen wurde.

Die Veröffentlichung der Alpha 2-Fassung ist für die erste Hälfte 2019 geplant.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel