3.5 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Februar 1, 2023

Multiplayer-Details zu ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN enthüllt

Spieler können sich in ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN online im „Jeder-gegen-Jeden Deathmatch“-Modus und im „Team Deathmatch“-Modus gegen sieben andere SpielerInnen behaupten.

Der neue Multiplayer-Trailer ist hier zu sehen:

Es stehen ihnen 28 Flugzeuge (mit je einem zusätzlichen Flugzeug in der Deluxe Edition und als Vorbestellerbonus) mit mehr als 100 Teilen und Waffen zur Verbesserung, sowie über 300 Embleme und Spitznamen zur Personalisierung zur Verfügung.

Während des Spiels erhalten die SpielerInnen mit den höchsten Rängen ein „Kopfgeld“, das den anderen PilotInnen viele Punkte einbringt, sollten sie sie vom Himmel holen können.

ACE COMBAT 7: SKIES UNKNOWN erscheint am 18. Januar für PlayStation 4 und Xbox One sowie am 1. Februar für PC via STEAM. „PlayStation 4“-SpielerInnen können zudem eine ganze Kampagne im Standardmodus und exklusive Missionen, spezifisch entwickelt für Sony PlayStation VR, erleben.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel