4.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, September 29, 2022

Daedalic Entertainment kündigt für 2019 das größte Line-Up der Studiogeschichte an, AAA-Projekte in Entwicklung

Daedalic Entertainment hat heute eine große Ankündigungsoffensive für 2019 bekanntgegeben. So sollen allein in den nächsten Wochen bereits sechs neue Titel aus den unterschiedlichsten Genres enthüllt werden – vom rundenbasierten RPG über Rogue-like und Survival-MMO bis hin zum klassischen Adventure.

„2019 wird das ökonomisch erfolgreichste Jahr der Studiogeschichte, mit dem abwechslungsreichsten und größten Portfolio, das wir je hatten – mit Abstand. Dabei blicken wir weiter nach vorne und diversifizieren unser Line-Up mit qualitativ hochwertigen Titeln aus den verschiedensten Genres“, so Carsten Fichtelmann, CEO und Gründer von Daedalic Entertainment. „Dabei spreche ich nicht nur von unserer Publishing-Sparte: Wir haben Eigenentwicklungen auf AAA-Niveau in der Pipeline, bei denen nicht nur unsere Fans und die deutsche Games-Branche staunen werden. Auch darüber hinaus werden wir mit diesen IPs Wellen schlagen“.

Zukünftig setze Daedalic noch mehr auf langfristige Unterstützung seiner Titel, so Fichtelmann weiter. „Wir haben die Entwicklung in Richtung ‚Games-as-a-Service‘ in den letzten Jahren natürlich genauestens verfolgt. Ein Großteil unseres neuen Line-ups ist für den Ansatz prädestiniert. Wir möchten den Spielern so über Monate und Jahre hinweg qualitativ hochwertigen Content für diese Spiele bieten“.

Auch Adventure-Fans sollen weiterhin versorgt werden: „Adventures waren schon immer ein Grundpfeiler unseres Erfolgs. Unsere Community darf sich dieses Jahr darauf freuen, dass einige unserer beliebtesten und kultigsten Titel auf neuen Plattformen verfügbar werden“.

Die Konsolen-Portierungen der Deponia-Reihe wurden bereits für 2019 angekündigt, Goodbye Deponia ist seit 30.01. für PlayStation 4 und Xbox One verfügbar. Mit dem preisgekrönten VR-Psycho-Thriller Intruders: Hide and Seek erscheint zudem der erste der neuen Publishing-Titel für PSVR digital (13.02.) und im Handel (14.02.).

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel