7 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, September 29, 2022

LEFT ALIVE: Video zu den Aufnahmen des Soundtracks

Die macher enthüllen heute ein brandneues Video zu LEFT ALIVE, das die kreativen Köpfe hinter dem Soundtrack bei den Aufnahmen für das kommende Survival-Action-Abenteuer zeigt.

Das Video mit dem Titel „Die Musik von LEFT ALIVE in den Abbey Road Studios“ kann hier angesehen werden:

Der Trailer zeigt den Komponisten Hidenori Iwasaki (FRONT MISSION-Reihe) bei seiner Arbeit mit den langjährigen Fernseh- und Film-Soundtrack-Experten Shinnosuke Miyazawa (“007 Spectre”, “Findet Dorie”) und Jordan Seigel (“Ant-Man and the Wasp”) in den weltberühmten Abbey Road Studios in London. Mit ihrer gemeinsamen Erfahrung in verschiedenen Unterhaltungsbranchen garantieren diese Künstler einen emotionalen, aufregenden und dynamischen Soundtrack, der LEFT ALIVE noch mehr Spannung und Dramatik verleiht.

Zu LEFT ALIVE wird eine limitierte “MECH EDITION” zum Preis von €159,99 exklusiv im Square Enix Online Store angeboten. Diese Sammlerversion enthält den DLC „Survival Pack“, ein 80-seitiges Artbook im Hardcover-Format, ein exklusives Steelbook® mit Mech-Designs von Yoji Shinkawa (METAL GEAR SOLID) und Takayuki Yanase sowie eine detaillierte VOLK-Mech-Figur mit austauschbaren Accessoires und Waffen.

LEFT ALIVE erscheint am 5. März 2019 für die PlayStation 4 und den PC (STEAM). Wer die “DAY ONE EDITION” (inklusive zusätzlichem „Survival Pack“-DLC) des Spiels bei Gamestop vorbestellt, erhält ein kostenloses Steelbook im Mech-Design.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel