4.8 C
Bundesrepublik Deutschland
Freitag, September 30, 2022

Outward – letzter Entwickler-Stream vor dem Start

Deep Silver und Nine Dots Studio veröffentlichen das vierte Entwicklertagebuch für das Open-World-RPG Outward, das morgen für PlayStation 4, die Xbox One Gerätefamilie inklusive der Xbox One X sowie PC erscheint.

Als Abenteurer wie ein einsamer Wolf die unbekannten Weiten zu erkunden, macht eine Menge Spaß – meistens. Doch wenn der Rucksack und das Gemüt schwer werden, die Nächte einsam, dann mag es an der Zeit sein, sich Gesellschaft zu suchen. Dank Nine Dots Studio währt die Suche aber nur kurz. Denn Outward lässt Spieler die gefährlichen und spannenden Abenteuer als Team erleben, während es gleichzeitig Erinnerungen an die gute alte Zeit der Splitscreen-Ära weckt.

Outward ist ein Open-World-Fantasy-Adventure, das den Spielern Dank der atemberaubenden Grafik eine unglaubliche Immersion liefert. Die Spieler erleben ein völlig neuartiges RPG-Gefühl in einer sich ständig verändernden Welt, in der sie sich stets vor allen äußeren Einflüssen schützen müssen. Dank mächtiger Magie und Rituale können die Spieler ihre Kräfte bündeln, um in der Welt zu überleben. Zusätzlich bietet das Outward zwei begehrte neue Funktionen: der Splitscreen-Mehrspieler-Modus ist sowohl lokal, aber auch mit zwei Spielern online nutzbar. Dank dieser Funktionen können Spieler die gefährliche Welt von Outward auch gemeinsam mit einem Freund erkunden.

Outward erscheint am 26. März 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von ws-eu.amazon-adsystem.com zu laden.

Inhalt laden

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel