15.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, April 14, 2024

SWORD ART ONLINE ALICIZATION LYCORIS OFFIZIELL ANGEKÜNDIGT

BANDAI NAMCO Entertainment Europe kündigt SWORD ART ONLINE Alicization Lycoris an. Das Spiel basiert auf der dritten Staffel der Anime-Adaption des größten Story-Arc des Franchise und bietet eine mitreißende Geschichte, die dem ursprünglichen Anime treu bleibt und von dem berühmten Autor Reki Kawahara betreut wird. SWORD ART ONLINE Alicization Lycoris umfasst die mittelalterlich-fantastische Welt des Alicization-Kanons – mit SpielerInnen, die Schwerter schwingen, Ritter treffen und von Angesicht zu Angesicht Fabelwesen gegenübertreten.

Der Announcement-Trailer ist hier zu sehen:

Das Special-Video ist hier zu sehen:

Dieses neue Kapitel wird in einem geheimnisvollen virtuellen Land stattfinden – The Underworld. SpielerInnen besuchen als Kirito dieses neue Reich und treffen dort seinen Freund Eugeo. Sie machen sich auf den Weg, ihre Freundin aus Kindertagen – Alice – zu retten, die verschwunden ist, nachdem sie die Gesetze der Unterwelt verletzt hat.

SWORD ART ONLINE Alicization Lycoris wird, im Vergleich zu früheren SAO Titeln, neue Gameplay-Erlebnisse bieten und gleichzeitig sicherstellen, dass das Spiel sowohl bestehende Fans als auch NeueinsteigerInnen verzaubert“, sagt Yosuke Futami, Producer bei BANDAI NAMCO Entertainment Inc. „Lycoris ist ein Wort aus der Botanik, der Lycoris Radiata. Es ist eine wunderschöne Blume, die Verlust, Trennung, Wiedervereinigung und Leidenschaft symbolisiert, etwas, das perfekt zur Geschichte des Alicization-Arc passt!“

SWORD ART ONLINE Alicization Lycoris wird für Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen.

Charbel
Charbelhttps://www.toptechnews.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel