-0.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Januar 30, 2023

Funktion zum Ändern des Spielernamen wird morgen für alle PS4 Spieler verfügbar sein

Wir freuen uns sehr, bekannt geben zu dürfen, dass die Funktion zum Ändern der Online-ID morgen für alle Besitzer einer PlayStation 4 freigeschaltet wird. Es wird außerdem möglich sein, eure Online-ID auch über einen Webbrowser zu ändern. Diese Funktion wird ab morgen verfügbar sein.

Die erste Änderung ist kostenlos. Weitere Änderungen kosten 9,99€. Für PlayStation Plus-Mitglieder fallen nach der ersten Änderung für jede weitere Änderung 4,99€ an.

Ihr könnt eure Online-ID entweder auf eurer PS4 oder in einem Webbrowser ändern:

PlayStation 4:

  • Schritt 1: Geht auf eurer PS4 zu [Einstellungen].
  • Schritt 2: Geht zu [Kontoverwaltung] > [Kontoinformationen] > [Profil] > [Online-ID].
  • Schritt 3: Gebt eine Online-ID ein oder wählt einen der Vorschläge aus.
  • Schritt 4: Befolgt zum Abschließen der Änderung die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Webbrowser:

  • Schritt 1: Meldet euch bei eurem Konto im PlayStation-Network an und wählt im Menü “PSN-Profil” aus.
  • Schritt 2: Geht auf die Schaltfläche “Bearbeiten” neben eurer Online-ID.
  • Schritt 3: Gebt eine Online-ID ein oder wählt einen der Vorschläge aus.
  • Schritt 4: Befolgt zum Abschließen der Änderung die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Auf der Seite des PlayStation-Supports findet sich ebenfalls ein Abschnitt, der vielleicht bei weiteren Fragen helfen kann. Ihr findet ihn hier.

[amazon_link asins=’B07HHPX4N1,B07KLQF93Y,B07K2PT733′ template=’ProductCarousel’ store=’danhoeu-21′ marketplace=’DE’ link_id=’00a3e128-0a0d-430f-a2ab-4b945d35fd1e’]

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel