15.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Oktober 5, 2022

Das Große FIFA 19 VBL Grand Final steigt in der Hauptstadt

Electronic Arts verkündet heute gemeinsam mit der DFL Deutsche Fußball Liga die genauen Daten für das bevorstehende Grand Final der TAG Heuer Virtual Bundesliga. Am 11. und 12. Mai 2019 wird in Berlin im Westhafen Event & Convention Center der Deutsche Meister in FIFA 19 gekürt.

Die 24 besten FIFA-Spieler dieser Saison treffen dort aufeinander: 12 davon konnten sich über die VBL Playoffs qualifizieren, hinzu kommen je zwei Spieler von den Teams, die sich in der VBL Club Championship die ersten sechs Tabellenplätze sichern konnten.

Fest steht bereits, dass es einen neuen Deutschen Meister geben wird – der aktuelle Titelträger Tim „TheStrxnger“ Katnawatos konnte bei den Playoffs kein Finalticket lösen, ebenso der Vorjahressieger Cihan „RBL Cihan“ Yasarlar von RB Leipzig. Das Teilnehmerfeld bietet trotzdem einige interessante Spieler: Michael „MegaBit“ Bittner und Mohammed „MoAuba“ Harkous vom VBL Club Champion SV Werder Bremen wollen auch in Berlin nach dem Titel greifen. Stammgast Niklas „NRaseck 7“ Raseck will sich ebenfalls zum Deutschen Meister 2019 küren. Doch auch vermeintliche Außenseiter wie Danny „Danny Troughton“ Troughton werden versuchen, den Favoriten ein Bein zu stellen.

An beiden Veranstaltungstagen wird das VBL Grand Final auch für Zuschauer geöffnet sein, die vor Ort die Spannung im Kampf um den Deutschen Meister erleben können. Wer nicht vor Ort dabei sein kann, hat die Möglichkeit, sowohl dem Livestream auf virtual.bundesliga.com zu folgen oder die Halbfinalspiele sowie das Finale am 12. Mai ab 17:30 Uhr im Free-TV auf Pro7 MAXX zu schauen.

[amazon_link asins=’B07DMCFY6P,B07DMJR9DD,B07DM14WW1,B07DM2S9QP’ template=’ProductCarousel’ store=’danhoeu-21′ marketplace=’DE’ link_id=’7682f3ca-457d-4d27-bd46-28150ed7afdb’]

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel