13.5 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, September 29, 2022

Wir haben für euch den neuen Trailer zu Lost Words

Publisher Modus Games und Entwickler Sketchbook Games kündigen heute an, dass das viel gelobte Lost Words: Beyond the Page im Dezember nicht nur für PlayStation 4, Xbox One und Steam veröffentlicht wird, sondern auch für die Nintendo Switch. Der neue Trailer zeigt das wunderschöne Märchen, das vor einem farbenprächtigen Hintergrund die Geschichte einer jungen, aufstrebenden Autorin und einer Fantasiewelt erzählt, in der Worten eine große Macht innewohnt.

Der neue Trailer ist hier zu begutachten:

Das von Rhianna Pratchett zu Papier gebrachte Lost Words: Beyond the Page ist ein mitreißendes Adventure, verpackt in einer allesumfassenden und berührenden meta-Story, die sich mit tiefgründigen Themen wie Liebe, Beziehungen, Verlust und Trauer befasst. Der Titel hat bereits viel Anerkennung erhalten und schon während der Entwicklung einige Awards gewonnen – beispielsweise „Best Indie Game“ auf der Game Connection Paris und „Special Selection Indie Award“ auf der Reboot Develop.

Lost Words: Beyond the Page versetzt den Spieler in die Rolle eines jungen Mädchens und er erlebt ihre Abenteuer in der fantastischen Welt Estorias. Um deren Rätsel zu lösen, verwenden Spieler bewegliche Wörter und nutzen diese dann als Plattformen, um weiter durch eine sich stets ändernde, magische Landschaft zu reisen. Die Vernetzung von Game-Design, Schreibkunst und Musik macht Lost Words: Beyond the Page zu einem der einzigartigsten und bewegenden Titel des Jahres.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel