6 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, November 30, 2022

Gamewarez stellt seine offiziell lizensierte PlayStation Sitzsäcke vor

Der deutsche Sitzsackhersteller Gamewarez kündigt stolz ein weiteres Produkthighlight an: in Kooperation mit Sony Interactive Entertainment Europe präsentiert das junge Label jetzt die neuen offiziell lizensierten PlayStation Gaming-Sitzsäcke.

Die Sitzsäcke kommen in zwei schicken Designs: Als X-Ray Edition mit Digital-Prints in schwarz und weiß und als Vivid Edition in einer blau-orangen Version.

In Form und Features entsprechen die Sitzsäcke der Classic Series von Gamewarez. So bieten z.B. die erweiterbaren Seitentaschen genügend Stauraum für das Zocker-Equipment: Ob Controller, Snacks, Drinks oder das Smartphone – alles befindet sich in direkter Reichweite. Auch die praktische Headset-Halterung gehört bei Sitzsäcken zur Grundausstattung.

Die offiziell lizenzierten PlayStation Sitzsäcke von Gamewarez überzeugen jedoch nicht nur durch ihr Äußeres, sondern auch durch das Innenleben: Gefüllt sind sie mit staubfreien EPS-Perlen Made in Germany, die sich perfekt an den Körper des Nutzers anpassen. Zusammen mit der stabilen Rückenlehne sorgen sie für eine aufrechte und komfortable Sitzposition. Da ihre Außenschicht aus weichem Polyester besteht, schmiegen sich die Sitzsäcke besonders gut an den Körper an.

Die Designs beider Varianten beinhalten großflächige Prints der kultigen PlayStation Symbole.

André Hollerith, Director Marketing & Sales bei Gamewarez, sagt: „Wir sind sehr stolz darauf, diese speziellen Sitzsäcke zusammen mit Sony Interactive Entertainment Europe herauszubringen. Für ein kleines und junges Label wie Gamewarez ist das ein absoluter Traum, an den wir bei der Gründung unseres Unternehmens noch nicht einmal zu denken gewagt hätten.”

Die offiziell lizensierten PlayStation Sitzsäcke werden im Sommer 2019 zum UVP von 139,90€ verfügbar sein.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel