2.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Dezember 1, 2022

Astellia lädt bei der zweiten Closed Beta zu riesigen PvPvE-Schlachten ein

Nach der ersten Closed Beta im Juni laden Barunson E&A und Studio 8 zum nächsten großen Test in der Welt von Astellia ein. Erstmals wird auch das große PvPvE-Gebiet Avalon für alle Teilnehmer erkundbar sein, in dem Spieler die Wahl zwischen drei Fraktionen haben. Die zweite Closed Beta des koreanischen MMOs enthält darüber hinaus auch den Cash-Shop, der für den westlichen Markt grundlegend überarbeitet wurde.

Einen Einblick in die Welt von Astellia gewährt der Trailer:

Astellia hat seine Wurzeln in klassischen MMORPGs, greift mit seinen Charakteren und der Lore aber direkt nach den Sternen. Die von den Himmelskörpern gesegneten Astellier sind in der Lage, magische Verbündete zu beschwören, die sogenannten Astells, um mit ihnen gemeinsam ihre Aufgaben in der farbenfrohen Fantasy-Welt zu erfüllen.

Mit dem Feedback aus der ersten Closed Beta wurde das Mana- und Fortschrittssystem überarbeitet. Erstmals ist auch das Loyality-System in einer spielbaren Version enthalten. Die Closed Beta startet am 30. Juli, 09:00 CEST und dauert an bis zum 6. August, 17:00 CEST. Der Pre-Download ist ab dem 25. Juli möglich.

Die Beta Keys gibt es hier bei uns kostenlos. Dazu einfach hier in den Kommentaren oder auf unsere Facebook Seite melden.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

3 Kommentare

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel