2.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Dezember 1, 2022

For Honor Neue Season erscheint samt neuem Helden, neuer Map & Gameplay-Updates

Ubisoft gab heute bekannt, dass Year 3 Season 3 namens Hulda mit dem neuen Helden Jormungandr, welcher der Wikinger-Fraktion betreten wird, für PlayStation 4, die Xbox One-Gerätefamilie einschließlich Xbox One X und Windows PC erscheint. Besitzer des 3. Jahrespasses werden den neuen Helden ab dem 1. August, 21 Uhr spielen können, während alle anderen Spieler ab dem 8. August, 20 Uhr die Möglichkeit haben den Helden für 15.000 Stahl zu erwerben.

Die Jormungandr sind Wikingersekteure, die ihre Hingabe an die Große Schlange, nach der sie benannt sind, auf ihren vernarbten Körpern tragen. Angeführt von Hulda oder Gretar, bzw. der weiblichen und männlichen Version des Neuen Helden, zielt der Jormungandr darauf ab, die Schwachen zu vernichten, bevor Ragnarok kommt, da sie glauben, dass nur die würdigsten Krieger für die Große Schlacht übrig bleiben dürfen. Sie führen ihren mächtigen Kriegshammer und töten ihre Gegner mit mächtigen Angriffen.

Alle Spieler haben die Möglichkeit, ihre Waffen auf einer neuen Sturm-Karte einzusetzen, der Wikingerfestung Storr, welche in der kommenden Season erscheint. In Anlehnung an frühere Gameplay-Updates wird die dritte Season auch die Liste der bisherigen Helden mit neuen Updates für die Nobushi, Shinobi, Orochi und viele andere Helden weiter anpassen.

Einen ersten exklusiven Eindruck der Season 3 gibt es am Donnerstag, den 25. Juli um 18 Uhr auf dem For Honor Twitch-Kanal: https://www.twitch.tv/forhonorgame

Für diejenigen, die zum Zeitpunkt des Starts sieben Tage exklusiven Zugang zu den neuen Year 3-Helden und anderen zusätzlichen Belohnungen erhalten möchten, ist der Year 3-Pass jetzt erhältlich und in der For Honor Complete Edition enthalten.

For Honor wird auch auf Uplay+, dem Abo-Service von Ubisoft für Windows PC, verfügbar sein.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel