1 C
Bundesrepublik Deutschland
Dienstag, Dezember 6, 2022

Spacebase Startopia feiert auf der Gamescom Weltpremiere

Kalypso Media und Entwickler Realmforge Studios (Dungeons 3, 94% auf Steam) kündigen mit Spacebase Startopia (Kalypso Shop, Steam) die Rückkehr eines echten Klassikers an! Spacebase Startopia bringt die originelle Mischung aus Wirtschaftssimulation und Aufbaustrategie nicht nur zurück auf Windows PC, sondern erstmals auch auf Linux, Mac und die Konsolen PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch! Entwickler Realmforge hat das beliebte Spielprinzip darüber hinaus noch um RTS-Scharmützel erweitert und mit einer gehörigen Portion Humor garniert.

Neben der herausfordernden Einzelspieler-Kampagne und dem abwechslungsreichen Gefechtsmodus wird Spacebase Startopia einen kompetitiven und kooperativen Mehrspieler-Modus für bis zu vier Spieler bieten. Und als wäre die Instandhaltung der drei Decks, die Bespaßung der acht extraterrestrischen Alien-Rassen und die Abwehr feindlicher Eindringlinge nicht Herausforderung genug, nimmt die dynamische Erzähler-KI „VAL“ kein Blatt vor den Mund und kommentiert scharfzüngig das Geschehen.

Spacebase Startopia erscheint für PC (Windows, Linux, Mac) und Konsolen (Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch) im dritten Quartal 2020.

Sowohl Fach- (Halle 2.1 | Stand D-13) als auch Privatbesucher (Halle 8.1 | Stand B-51) können auf der gamescom die neu angekündigte Spacestation-Simulation anspielen. Damit Spacebase Startopia in optimaler Qualität läuft, nutzen wir auf der gamescom Highend-Gaming-PCs der Marke Boostboxx von CSL mit Top-Hardware von ASUS Republic of Gamers.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel