1.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Dezember 7, 2022

Twitch – Neue Funktionen und neues Design enthüllt

Am Wochenende brachte Twitch die globale Community auf der TwitchCon 2019 in San Diego, USA zusammen. Während der großen Keynote begrüßte Emmett Shear, CEO von Twitch, die Community und kündigte neue Tools und Funktionen an, die Streamern helfen werden, ihr Publikum weiter zu vergrößern und sich mit ihren Communitys zu verbinden.

Vor kurzem erst spendierte Twitch auch seiner Optik ein umfassendes Update und präsentiert sich nun in einem völlig neuen Gewand. Mit dem neuen Erscheinungsbild von Twitch geht auch ein Rebranding der Marke einher.

 

Hier sind einige der Highlights, die die Creator demnächst auf Twitch erwarten können:

  • Twitch Studio: Mit Twitch Studio wird es für neue Creator einfacher, die ersten Schritte zu machen – ein Setup-Tutorial, Vorlagen für eigene Anpassungen und integrierte Aktivitätsfeeds, Chats und Benachrichtigungen machen es den Streamern noch einfacher,  mit ihren Zuschauern zu interagieren. Ab November ist Twitch Studio für alle Streamer erhältlich.
  • Creator Dashboard: Twitch überarbeitet das Streaming-Erlebnis für Creator mit einem vollkommen neuen, anpassbaren Web-Dashboard. Streamer können nun ganz  einfach auf eine Reihe von Kurzbefehlen zugreifen und diese anpassen. Neue Streamer erhalten vom integrierten Assistenten Tipps, mit denen sie ihre Streams aufs nächste Level bringen können. Das neue Dashboard kommt im Oktober.
  • Channel Page: Twitch überarbeitet die Kanalseite, damit die Zuschauer ein besseres Streaming-Erlebnis und Streamer mehr Möglichkeiten zur Individualisierung haben. Auf der neuen Kanalseite können Streamer einen eigenen Kanal-Trailer erstellen, Streaming-Zeitpläne veröffentlichen und weitere Einzelheiten angeben, mit denen neue Zuschauer sie und den Kanal genauer kennenlernen können.
  • Mod View: Mit der Mod-Ansicht führt Twitch einen neuen, anpassbaren Kanalmodus ein, mit dem Moderatoren ihrer Arbeit leichter nachgehen können. Die Mod-Ansicht enthält alle Werkzeuge, die Mods bereits jetzt benutzen, und ein paar neue, mit denen sie sich zügig um von AutoMod markierte Nachrichten kümmern, alle gerade aktiven Moderatoren sehen oder ein Verzeichnis aller Mod-Aktionen auf dem Kanal aufrufen können. Diese Funktion wird Twitch im kommenden Frühling veröffentlichen.

TwitchCon Europe 2020 steigt in Amsterdam!

Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel