1.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, November 27, 2022

Game2Give Charity-Event von Bungie von 24.10. – 10.11.2019

Bungie startet in Kürze das Game2Give, das erste Charity-Event zur Unterstützung des „Bungie Foundation’s iPads for Kids Program“ und „Children’s Miracle Network“, das kranken Kindern überall in den USA hilft. Zwischen dem 24. Oktober und dem 10. November lädt Bungie die Destiny-Community dazu ein, mit ihnen zu feiern, was mit Spielen und Geben erreichen werden kann.

Ab heute können sich Spieler und Community-Mitglieder registrieren, um ihren eigenen Destiny-Spenden-Stream zwischen dem 24. Oktober und 10. November zu leiten. Für verschiedene Spenden-Milestones gibt es tolle Preise.

Spenden für den guten Zweck können hier getätigt werden.

Am 29. Oktober um 21:00 Uhr beginnt zusätzlich ein 24-stündiger Festival der Verlorenen-Streaming-Marathon mit einigen der beliebtesten Content-Creators, der in einem Livestream mit Devs bei Bungie gipfelt.

Auch die Spender erhalten einzigartige Belohnungen als Dank für ihre Unterstützung:

  • Für $10 erhält man das neue Nebelblüten-Emblem
  • Bei einer Spende von $50 erhält man das Nebelblüten-Abzeichen und den ersten Spenden-Geist, die Vergoldete Hülle
  • Bei $100 erhalten Spender die beiden ersten Belohnungen und eine Chance auf einen Gegenstand aus dem „Bungie Prize Pool“.

100% der Spenden gehen direkt in die Stiftungen. Am Donnerstag, den 24. Oktober fällt offiziell der Startschuss für das Event. Registrierungen und Spenden sind ab sofort möglich – Preise sind ab Beginn des Events am 24. Oktober einlösbar.

Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
103FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel