6 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, November 30, 2022

Death Stranding ab Sommer 2020 auch für PC erhältlich

Im Anschluss an die Ankündigung von letzter Woche, dass 505 Games die PC-Version von Hideo Kojimas genreprägendem Death Stranding veröffentlicht, hat der globale Publisher bekanntgegeben, dass das Spiel im Sommer 2020 parallel im Epic Games Store und bei Steam erscheinen wird. Vorbestellungen von Death Stranding für PC sind bereits jetzt zum Preis von €59,99 möglich.

Das von Kojima Productions entwickelte Death Stranding ist eines der meist erwarteten Spiele der letzten Dekade. Mit Norman Reedus (The Walking Dead) als Sam Porter Bridges in der Hauptrolle versetzt Death Stranding die Spieler in die nahe Zukunft, in der eine Reihe mysteriöser Explosionen den Planeten verwüstet und eine Welle von übernatürlichen Vorfällen ausgelöst hat, die man “Death Stranding” nennt. Seither suchen außerweltliche Kreaturen den Planeten heim und es droht ein Massensterben. Nun liegt es an Sam, durch verödete Wüstenlandschaften zu reisen, um die Menschheit vor der drohenden Auslöschung zu bewahren.
Zu sehen und zu hören sind im bahnbrechenden Erlebnis aus der Feder des legendären Spieleentwicklers Hideo Kojima auch Mads Mikkelsen (Rogue One: A Star Wars Story) und Léa Seydoux (Spectre). Zudem bietet das Spiel Auftritte vom Oscar-Preisträger Guillermo del Toro (The Shape of Water), dem Comedian und Fernsehmoderator Conan O’Brien (TBS’ Conan) sowie der Games-Branchen-Persönlichkeit Geoff Keighley, dem Schöpfer des „The Game Awards“.

Spieler können Death Stranding ab sofort für PC im Epic Games Store oder bei Steam vorbestellen.

Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel