-0.7 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, Dezember 4, 2022

Bus Simulator für Konsolen erhält neuen DLC

Nachdem erst kürzlich die ersten beiden Interior Pack DLCs mit neuen Innenräumen für die MAN und Mercedes-Benz-Busse des Spiel veröffentlicht wurden, freuen sich astragon Entertainment GmbH und das stillalive studios-Entwicklerteam heute, den Release des MAN Bus Pack 1-DLC für den Bus Simulator auf PlayStation4 und Xbox One bekanntzugeben. Die Erweiterung ist ab sofort im PlayStationStore sowie im Microsoft Store verfügbar und bringt gleich drei offiziell lizenzierte Stadtbusse der beliebten Lion’s City Reihe des Bus- und Truck-Herstellers MAN ins Spiel.

Mit dem Bus Simulator: MAN Bus Pack 1-DLC dürfen sich Konsolenspieler gleich auf drei neue Busse des beliebten deutschen Herstellers MAN freuen. Während sich der 10,50 Meter lange MAN Lion’s City A47 und der 11,98 Meter lange MAN Lion’s City A21 hervorragend für den Betrieb in den engen Gassen der Altstadt eignen, bietet der 17,98 Meter lange MAN Lion’s City A23 Gelenkbus reichlich Sitzgelegenheiten für Fahrgäste auf den Hauptverkehrswegen der fiktiven europäischen Stadt Seaside Valley. Genau wie die anderen Busse im Spiel, bieten natürlich auch die drei neuen Busmodelle wieder originalgetreue Cockpits, die mit etlichen individuellen Funktionen ausgestattet sind, sowie die Möglichkeit, die Fahrzeuge hinsichtlich ihrer Farbgebung und Beklebung individuell an die Wünsche des Spielers anpassen.

Das Bus Simulator: MAN Bus Pack 1 für den Bus Simulator auf PlayStation 4 und Xbox One steht ab sofort zum Preis von 5,99 EUR (UVP) im PlayStation Store sowie im Microsoft Store zum Download bereit. Wer den Bus Simulator noch nicht besitzt, kann das Konsolenspiel zum Preis von 39,99 EUR (UVP) erwerben.

[amazon_link asins=’B07QSBMPSH,B07C21KQGP,B074T52B8C,B07G28PHH7,B01AN907UU,B07W66RLPP,B07J1VCS4Z,B06W5BYS11,B07BRX67Y2′ template=’ProductCarousel’ store=’danhoeu-21′ marketplace=’DE’ link_id=’efef1854-9401-4a0c-a3f6-68c7bf9b7bc2′]

Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel