0 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Februar 6, 2023

YAGER – Strategische Minderheitsbeteiligung erhalten

YAGER berichtet heute, dass Tencent beim Berliner Spieleentwickler eine strategische Minderheitsbeteiligung erworben hat. Erst kürzlich hat YAGER die Evolution zum selbstpublizierenden Studio vollzogen. Das neue Kapital wird zur Verstärkung der Entwicklungs- und Publishing-Tätigkeiten für ihren aktuellen Titel The Cycle und zukünftige Projekte verwendet werden.

Tencent Games ist eine führende Plattform für Spielentwicklung, Publishing und den Spielbetrieb und sie bietet mehreren hundert Millionen Usern interaktive Cross-Plattform-Unterhaltung. Tencents Investition lässt die Unabhängigkeit des deutschen Studios unangetastet und der Betrieb wird unter der bestehenden Firmenstruktur und Führung fortgesetzt.

YAGER ist ein wachstumsstarker Entwickler mit einer langen Geschichte: Das Unternehmen wurde vor über 20 Jahren gegründet und wird seither von den fünf Gründern geführt. Mit aktuell 110 Mitarbeitern arbeitet YAGER am Shooter The Cycle, einem erfolgreichen Free-to-Play-Multiplayer-Spiel, das bereits im Epic Games Store veröffentlicht wurde. Außerdem wird an einem bisher unangekündigten Titel gearbeitet.

„Tencent ist nicht nur das weltweit führende Games-Unternehmen, sondern auch ein Investor mit einer herausragenden Erfolgsbilanz: Wir sind geehrt, nun zum Line-Up der Tencent-Partner zu gehören, das sich wie das Who-is-who der Spielebranche liest”, sagt Timo Ullmann, CEO von YAGER. „Dies wird unsere geschäftliche Perspektive signifikant erweitern, nicht nur weil wir Zugang auf Tencents Netzwerk und ihre Ressourcen erhalten, sondern weil wir auch auf ihr immenses Branchenwissen zurückgreifen können.”

[amazon_link asins=’B01MR6ZELD,B01N9SOOOC,B07ZWD8LYZ,B01N5QC9DS,B07ZH8CF4G,B07BNKGV61,B07CL9FZ9D,B0813CZ58X,B07ZC8RFGZ’ template=’ProductCarousel’ store=’danhoeu-21′ marketplace=’DE’ link_id=’733816b2-cfc3-4e9f-9c25-b1656f8ad151′]

Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel