6.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Samstag, November 26, 2022

Ghost of Tsushima – Releasedatum bekannt und Storytrailer veröffentlicht

Sony Interactive Entertainment und das Entwicklerstudio Sucker Punch geben bekannt, dass Ghost of Tsushima am 26. Juni 2020 exklusiv für PlayStation 4 erscheinen wird. Das Action-Adventure kann ab sofort in einer Standard Edition, Digital Deluxe Edition, Special Edition und in einer Collector’s Edition vorbestellt werden. Ein neuer Story-Trailer bietet zudem weitere Einblicke in die packende Geschichte rund um den Samurai Jin Sakai.

Neue Details zur Geschichte

Während der letzte Trailer den Protagonisten Jin Sakai in den Fokus rückte, stellt der neue Trailer einige der Charaktere vor, die ihm auf seiner Reise begegnen und ihn dazu bringen, seine ehrenvollen Fähigkeiten als Samurai an die harsche Wirklichkeit anzupassen.

https://youtu.be/N0dtIiehSb8

Einer davon ist Jins Onkel Shimura, Lord (“jito”) von Tsushima. Als Vaterfigur unterrichtete er Jin in den Künsten der Samurai und ist zunehmend darüber besorgt, dass Jin mit seinen Taktiken die traditionellen Pfade verlässt, als er sich zum “Geist” von Tsushima zu entwickeln beginnt.

Ein weiterer wichtiger Charakter ist Khotun Khan, der Anführer der mongolischen Armee. Skrupellos und hinterlistig nutzt er all sein Wissen über die Samurai, um Japan zu unterwerfen und die Samurai endgültig auszulöschen.

Vorbestellbar in verschiedenen Editionen

Ghost of Tsushima erscheint am 26. Juni in verschiedenen Editionen, die allesamt ab sofort entweder digital im PlayStation Store oder physisch bei Handelspartnern vorbestellt werden können.

Vorbesteller jeder dieser Editionen erhalten folgende Boni:

  • Jin-Avatar
  • digitaler Mini-Soundtrack mit ausgewählten Kompositionen des Spiels
  • dynamisches PS4-Design, das sich am Spielcover orientiert

Die ausschließlich im PS Store erhältliche Digital Deluxe Edition wird neben der Standardversion folgende Inhalte bieten:

  • Held von Tsushima-Skin-Set*, bestehend aus
    • Pferd
    • Sattel
    • Maske
    • Schwert
    • Rüstung für Jin
  • zwei zusätzliche Ingame-Items:*
    • Talisman der Gunst Hachimans
    • Technikpunkt*
  • dynamisches PS4-Samurai-Design
  • digitales Mini-Artbook von Dark Horse
  • interessante Entwicklerkommentare, in denen ein japanischer Historiker die Welt von Ghost of Tsushima mit den echten Geschehnissen aus der japanischen Geschichte vergleicht, welche das Setting und die Story des Spiels inspirierte
    • n

    Die physische Special Edition enthält neben dem Spiel:

    • SteelBook-Hülle
    • Gutschein für die digitalen Inhalte der Digital Deluxe Edition, darunter die Maske und das Schwert des Held von Tsushima-Skin-Sets, der Talisman der Gunst Hachimans, einen Technikpunkt, die Entwicklerkommentare und das digitale Mini-Artbook

    Die Collector’s Edition beinhaltet ganz besondere Gegenstände:

    • physische Replika der ikonischen Samurai-Maske von Jin aus Polyresin, die mit dem mitgelieferten Standfuß Eindruck in jedem Regal schinden wird
    • über 1,30 Meter langer Kriegsbanner (“Sashimono”)
    • traditionelles Wickeltuch (“Furoshiki”)
    • Spiel in einer SteelBook-Hülle
    • physisches 48-seitiges Artbook von Dark Horse
    • Gutschein für die digitalen Bonusinhalte der Digital Deluxe Edition
    • auf Stoff gedruckte künstlerische Zeichnung der Weltkarte

TopTechNews empfiehlt:

169,95€
Auf Lager
6 used from 48,98€
as of 21. Oktober 2022 02:59
Amazon.de
34,99€
Auf Lager
6 new from 34,99€
9 used from 20,61€
as of 21. Oktober 2022 02:59
Amazon.de
29,95€
Auf Lager
10 new from 22,41€
14 used from 19,15€
as of 21. Oktober 2022 02:59
Amazon.de
399,00€
Auf Lager
1 used from 399,00€
as of 21. Oktober 2022 02:59
Amazon.de
27,90€
69,99€
Auf Lager
10 new from 22,99€
9 used from 18,74€
as of 21. Oktober 2022 02:59
Amazon.de
21,79€
22,99€
Auf Lager
26 new from 19,90€
18 used from 8,57€
as of 21. Oktober 2022 02:59
Amazon.de
Aktualisiert am 21. Oktober 2022 02:59
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
103FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel