1.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, November 27, 2022

Erster OLED TV mit 48 Zoll ist nun erhätlich!

LG Electronics (LG) präsentierte Anfang März auf der LG Convention in Frankfurt den weltweit ersten OLED TV mit einer Bildschirmgröße von 48 Zoll in der OLED CX-Serie. Damit erweitert das koreanische Unternehmen sein OLED-TV-Lineup mit unvergleichlicher Bildqualität um ein Format, das sich besonders an Verbraucher richtet, die sich einen kompakten Fernseher für kleinere Wohnräume, ein Zweitgerät für beispielsweise das Schlafzimmer oder einen hochwertigen Bildschirm für anspruchsvolles Gaming wünschen, ohne Kompromisse bei der Bildqualität einzugehen. Der mit 4K-Auflösung arbeitende OLED 48CX ergänzt das bereits vielfältige Angebot an 55, 65, 77 und 88 Zoll großen OLED-TV-Modellen.

Der 48-Zoll-Fernseher OLED CX von LG unterstützt eine Vielzahl gängiger HDR-Formate wie dynamisches HDR10 und Dolby Vision mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde für 4K UHD-Inhalte. Er bietet mit „OLED Motion Pro“ BFI-Funktionalität (Black Frame Insertion) mit bis zu 120 Bildern pro Sekunde und nutzt die Vorteile fortschrittlicher HDMI-Features wie Auto Low Latency Mode (ALLM) und Enhanced Audio Return Channel (eARC). Die 2020er LG OLED-Modellreihen ZX, GX und CX unterstützen außerdem VRR (Variable Refresh Rate) für flüssiges, Tearing-freies Gameplay auf aktuellen und Next-Gen-Spielkonsolen. PC-Gamer profitieren von der im TV-Bereich einzigartigen NVIDIA G-SYNC-Komptabilität, dem geringen Input-Lag und der ultraschnellen Reaktionszeit verbunden mit der außergewöhnlichen, kompromisslosen Bildqualität.

TopTechNews empfiehlt:

1.360,81€
Ausverkauft
1 used from 1.360,81€
as of 17. November 2022 20:28
Amazon.de
2.999,99€
Auf Lager
1 used from 2.999,99€
as of 17. November 2022 20:28
Amazon.de
Aktualisiert am 17. November 2022 20:28
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
103FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel