0.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Februar 6, 2023

Review: Netgear Nighthawk MK62: Deutlich verbesserte W-LAN-Leistung dank Router & Repeater

Die Digitalisierung der eigenen Wohnung schreitet stetig voran. Was unter dem Begriff des Smart Homes unser Leben in vielen Dingen einfacher macht, stellt an anderer Stelle große Herausforderungen an die Technik: Da von der Glühbirne bis zur Waschmaschine heute jedes moderne Gerät Zugriff auf das W-LAN erfordert, muss für eine ausreichende Abdeckung des W-LAN-Netzes gesorgt werden. Andernfalls reagieren die Geräte nicht auf menschliche Eingaben oder können ihre (automatisierte) Funktion nicht erfüllen. Neben einem leistungsstarken Router setzen die meisten von euch daher auf W-LAN-Repeater, um das Netz im Haus lückenlos garantieren zu können. Um eine reibungslose Kompatibilität zwischen Router und Repeater zu gewährleisten, hat Netgear mit dem Nighthawk MK62 Heimsystem eine Kombination aus Router und Repeater-Satelliten veröffentlicht.

Die Funktionsweise des Netgear Nighthawk MK62 Heimsystems unterscheidet sich zunächst nicht von ähnlichen Systemen: Der Router wird an das Modem angeschlossen und generiert ein eigenes W-LAN-Netz, wohingegen der Satellit wiederum in einem anderen Raum aufgestellt wird und so das W-LAN-Signal verstärken soll. Damit soll erreicht werden, dass das Signal selbst in größeren Wohnungen lückenlos ausgestrahlt werden kann. Netgear spricht hier von einer Abdeckung von bis zu 250 m², was sich im Test auch weitestgehend bestätigen ließ. Dass sich mit abnehmender Entfernung zum Router oder Repeater die Sendeleistung verringert ist normal und liegt auf der Hand. Aus diesem Grund sollten Router oder Repeater nicht zu weit von Geräten mit hohem Datenverbrauch, wie einem 4K-Fernseher, aufgestellt werden.

Alternativ kann man die Geräte an dem Netgear Nighthawk MK62 aber auch mittels LAN-Kabel anschließen. Sowohl Router als auch Satellit besitzen einen extra LAN-Anschluss. Dies ist natürlich positiv, denn gerade Zocker nutzen aufgrund der besseren und stabilen Verbindung eher den LAN-Port. Wir hätten uns aber zumindest an dem Router noch einen weiteren LAN-Anschluss gewünscht. Lediglich ein Port pro Gerät erscheint uns doch etwas wenig. Wer jedoch nur PC/Konsole und Fernseher anschließen möchte, für den reichen die Ports natürlich aus.

Bedauerlicherweise verfügt das Netgear Nighthawk MK62 Heimsystem auch nicht über ein integriertes Modem. Hier muss weiterhin auf die Hardware des Providers oder andere Drittgeräte zurückgegriffen werden. Dafür ist die W-LAN-Verbindung aber pfeilschnell: Mit ganzen 1,8 Gbit/s und WIFI 6 lässt uns das Netgear Nighthawk MK62 surfen, streamen und zocken. Dies geschieht unter anderem dank Mesh-W-LAN, welches ein schnelles und stabiles Netz garantiert. Außerdem können über 25 Geräte via W-LAN verbunden werden. Dies ist ausgezeichnet und hilft uns, die eigene Wohnung mit der Kombination aus Router und Repeater in ein Smart Home zu verwandeln.

Einrichten kann man das Netgear Nighthawk MK62 System mit einer App, welche kostenfrei runtergeladen werden kann. Im Test ging dies einfach vonstatten und dürfte auch für weniger Technikbegabte kein Problem darstellen. Was uns im Test ebenfalls überzeugte war das Design. Sowohl Router als auch Repeater sollten generell prominent platziert werden: Das W-LAN-Signal sollte nicht abgeschirmt werden und daher verbietet sich die Unterbringung in Schränken oder Schubladen. Vermutlich ist dies der Grund, warum Netgear Router und Mesh-Repeater eher wie Designobjekte gestaltet hat. Die kleinen Kästen sind in schlichtem Schwarz gehalten, sehen schick aus und müssen auf keinen Fall versteckt werden.

Wer im Übrigen eine große Wohnung oder deutlich mehr Geräte für das W-LAN hat, der kann auch zum Netgear Nighthawk MK63 greifen. Hier hat Netgear nochmal einen Repeater oben drauf gepackt und gibt die Reichweite daher mit bis zu 350 m² an. Für die meisten von euch sollte allerdings der Netgear Nighthawk MK62 ausreichend sein. Das wichtigste – nämlich die Errichtung eines stabilen W-LAN-Netzes – erfüllt der Netgear Nighthawk aber auf jeden Fall mit Bravour.

Das Netgear Nighthawk MK62 Heimsystem ist für all diejenigen empfehlenswert, die entweder ihr Smart Home und weitere Geräte aufrüsten möchten, oder Probleme mit der W-LAN-Verbindung in den eigenen vier Wänden haben. Netgear überzeugt vor allem durch die verbesserte Performance des W-LANs sowie der Möglichkeit, über 25 Geräte an das Heimnetz anschließen zu können. Die Kompatibilität mit gewöhnlichen Modems ist gegeben und die Einrichtung funktioniert kinderleicht. Einzig bei den LAN-Ports hätte Netgear dem Nighthawk MK62 gerne ein Upgrade verpassen dürfen und zumindest den Router mit 2 Ports ausstatten können. Ansonsten handelt es sich bei dem Netgear Nighthawk MK62 um eine klasse Erweiterung des Heimnetzes, die Verbindungsabbrüchen und einem überlasteten W-LAN den Kampf ansagt.

Review: Netgear Nighthawk MK62: Deutlich verbesserte W-LAN-Leistung dank Router & Repeater
9
Qualität
8.5
Steuerung
8
Design
8
Preis Leistung
8.5
Ausstattung
Gesamtwertung 8.4 / 10
Unser Fazit
Das Netgear Nighthawk MK62 Heimsystem ist für all diejenigen empfehlenswert, die entweder ihr Smart Home und weitere Geräte aufrüsten möchten, oder Probleme mit der W-LAN-Verbindung in den eigenen vier Wänden haben.

TopTechNews empfiehlt:

119,00€
Auf Lager
3 new from 119,00€
3 used from 144,95€
as of 27. Januar 2023 01:48
Amazon.de
412,10€
499,99€
Auf Lager
12 new from 391,52€
1 used from 349,00€
as of 27. Januar 2023 01:48
Amazon.de
204,99€
329,99€
Auf Lager
34 new from 204,99€
16 used from 176,01€
as of 27. Januar 2023 01:48
Amazon.de
970,05€
1.099,99€
Auf Lager
24 new from 970,05€
2 used from 866,73€
as of 27. Januar 2023 01:48
Amazon.de
306,98€
319,99€
Auf Lager
20 new from 306,98€
as of 27. Januar 2023 01:48
Amazon.de
306,43€
399,99€
Auf Lager
39 new from 306,00€
27 used from 242,08€
as of 27. Januar 2023 01:48
Amazon.de
52,99€
Auf Lager
19 new from 44,99€
4 used from 44,44€
as of 27. Januar 2023 01:48
Amazon.de
499,99€
Auf Lager
2 new from 499,99€
2 used from 291,79€
as of 27. Januar 2023 01:48
Amazon.de
Aktualisiert am 27. Januar 2023 01:48
Charbel Danho
Charbel Danhohttps://www.charbel.de
Zugegeben, ich könnte wie die meisten anfangen und erzählen, dass ich schon seit über 35 Jahre ein leidenschaftlicher Zocker bin und schon mitte der 80er mit dem Commodore 64 angefangen habe zu spielen, später dann mit PC, Atari und Nintendo groß geworden bin, was dann mit dem Erscheinen der PlayStation und Xbox auch fortgesetzt wurde. Wichtig zu wissen ist aber, dass mein frühe Befassung mit diesem Bereich mich zu dem gemacht hat was ich heute bin. Ich habe mein Hobby zum Beruf machen können und habe bei ProMarkt, Media Markt, Saturn und später noch bei Conrad Electronic gearbeitet. Durch meine Wirken in diesen Bereich und Weiterbildungen in verschiedenen Bereichen wie Gaming, Multimedia und Technik in verschiedenen Bereichen wie z.b. Haushalt, Hifi, Kabel & Sound, Car Technik, PC & Konsolen, Musik & Filme, Spielwaren, Hardware & Software sowie Games und Smartphones habe ich entsprechend viel Erfahrung sammeln können um sie hier mit euch zu teilen. Sein Hobby zum Beruf zu machen reicht meiner Meinung nach nicht aus, sondern gibt uns nur ein Fundament, eine Basis anderen zu helfen, die nur durch Arbeit, lange Erfahrung und Weiterbildung ausgebaut wird.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel