1.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, November 27, 2022

Hama präsentiert Musik für unterwegs – Bluetooth-Lautsprecher Pocket 2.0

Musik ist auf dem Smartphone immer dabei, guten Sound gibt es aber erst mit einem externen Lautsprecher. Ist dieser dann mit 8,5 x 8,5 x 4 Zentimetern und 180 Gramm so handlich und leicht wie das neue Bluetooth-Modell Pocket 2.0 von Hama, eignet er sich perfekt als Dauerbegleiter für unterwegs.

Wenn man den Bluetooth-Lautsprecher nicht in der Tasche verstauen will, befestigt man ihn einfach an seinem robusten Karabinerhaken außen am Rucksack oder beispielsweise an der Gürtelschlaufe. Und da können auch Regen und Spritzwasser ihm nichts anhaben. Im Notfall ist sogar ein kurzes Abtauchen in der Badewanne oder im See kein Problem. Der integrierte Li-Polymer-Akku erlaubt bis zu 16 Stunden Betriebszeit, in rund 3 Stunden ist er über ein USB-Kabel wieder aufgeladen. Sogar Telefonieren ist über die eingebaute Freisprecheinrichtung möglich und
nach dem Gespräch geht’s nahtlos wieder mit Musik weiter.

TopTechNews empfiehlt:

334,98€
369,00€
Auf Lager
1 used from 214,88€
as of 14. Mai 2022 04:49
Amazon.de
12,99€
13,49€
Auf Lager
20 new from 11,95€
as of 14. Mai 2022 04:49
Amazon.de
1,98€
2,49€
Auf Lager
31 new from 1,33€
as of 14. Mai 2022 04:49
Amazon.de
32,99€
Auf Lager
18 new from 24,30€
1 used from 36,00€
as of 14. Mai 2022 04:49
Amazon.de
29,99€
Auf Lager
21 new from 29,99€
3 used from 32,59€
as of 14. Mai 2022 04:49
Amazon.de
16,47€
17,67€
Auf Lager
12 new from 10,99€
as of 14. Mai 2022 04:49
Amazon.de
14,99€
Auf Lager
11 new from 14,99€
28 used from 9,53€
as of 14. Mai 2022 04:49
Amazon.de
12,88€
18,99€
Auf Lager
52 new from 9,55€
as of 14. Mai 2022 04:49
Amazon.de
Aktualisiert am 14. Mai 2022 04:49
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
103FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel