-2 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, Januar 29, 2023

Samsung stellt neue Smartwatches vor – Galaxy Fit2 & Galaxy Watch3 Titan

Zur Unterstützung einer aktiven Lebensweise können Wearables Gold wert sein. In den kommenden Wochen bringt Samsung dafür zwei weitere Produkte auf den deutschen Markt: Galaxy Fit2 und Galaxy Watch3 Titan warten mit umfangreichen smarten Funktionen, einem ausdauernden Akku, hohem Tragekomfort und einem widerstandsfähigen Display auf ihre Nutzer. Bei der Smartwatch und dem Fitnesstracker steht das Wohlbefinden ihrer Nutzer im Fokus – tagsüber wie auch in der Nacht.

Sie sind quasi wie der Personal Coach am Handgelenk, sodass Nutzer die körperliche Fitness über verschiedene Benachrichtigungen im Blick behalten können: Samsung stellt mit der Galaxy Fit2 und der Galaxy Watch3 Titan zwei Alltagsbegleiter vor, die das bisherige Wearable-Portfolio ergänzen.

Galaxy Fit2: Fitnesstracker mit Ausdauer

Der schlanke, 24 Gramm leichte Fitnesstracker Galaxy Fit2 wurde für aktive Nutzer entwickelt, die ihre sportlichen Aktivitäten aufzeichnen möchten. Als echter Ausdauersportler kann die Galaxy Fit2 bis zu 21 Tage1 beziehungsweise bis zu 14 Tage bei kontinuierlicher Pulsmessung, ohne zwischenzeitliche Akkuladung durchhalten. Das 1,1 Zoll große AMOLED-Farbdisplay zeigt Leistungswerte wie Trainingszeit, Kalorien, Puls oder zurückgelegte Distanz an und ist auch bei Sonnenschein gut ablesbar. Die integrierte Touch-Taste im Display macht die Bedienung intuitiv und ermöglicht zusätzlich, Nachrichten, SMS und E-Mails, die über das via Bluetooth gekoppelte Smartphone ankommen, schnell zu beantworten.

Die Galaxy Fit2 wird automatisch aktiv, wenn sich Nutzer länger als zehn Minuten sportlich betätigen und erkennt sechs typische Aktivitäten wie Radfahren oder Laufen von allein. Zudem lassen sich in der Samsung Health-App auf dem kompatiblen Smartphone2 mehr als 90 weitere Aktivitäten auswählen. Da die Galaxy Fit2 bis zu 5 ATM wassergeschützt3 ist, kann sie auch Schwimmen im Wasser aufzeichnen. Außerdem kann man durch die automatische Schlafaufzeichnung, Schlafgewohnheiten erkennen und entsprechend anpassen, um ausgeruht in den Tag starten zu können.

Smart Watch im Premium-Look

Mit der Galaxy Watch3 Titan bringt Samsung die Premium-Variante der Galaxy Watch3 auf den Markt. Umhüllt von einem eleganten Titangehäuse und mit einer drehbaren Lünette sowie einem hochwertigen Edelstahlarmband, wird die Smartwatch zum luxuriösen Begleiter im beliebten Chronographen-Stil. Die Zifferblätter auf dem robusten Display sind individuell anpassbar und runden das klassische, zeitlose Design ab.

Nicht nur das Äußere überzeugt, sondern auch die inneren Werte: Die Galaxy Watch3 Titan kann Nutzer im Alltag unterstützen. Eingehende Anrufe und Nachrichten auf dem kompatiblen Smartphone lassen sich über das 1,4 Zoll große Display beantworten. Umfangreiche Fitness- und Analysefunktionen sowie die Messung von Fitnessdaten können helfen, das eigene Wohlbefinden im Blick zu behalten. Der leistungsstarke Akku der Galaxy Watch3 bietet eine Laufzeit von bis zu 56 Stunden.5 Wer keine Zeit hat, ins Fitnessstudio zu gehen, kann über die Samsung Health-App auf über 120 Workouts für Zuhause zugreifen.

Verfügbarkeit

Die Galaxy Fit2 ist ab dem 2. Oktober 2020 deutschlandweit erhältlich. Die Galaxy Watch3 Titan ist ab dem 18. September 2020 im Samsung Online Shop verfügbar.

TopTechNews empfiehlt:

299,99€
Auf Lager
3 new from 299,90€
5 used from 100,61€
as of 21. April 2022 16:13
Amazon.de
86,33€
223,23€
Auf Lager
28 used from 86,33€
as of 21. April 2022 16:13
Amazon.de
179,99€
Auf Lager
6 new from 179,99€
49 used from 79,14€
as of 21. April 2022 16:13
Amazon.de
299,90€
Auf Lager
11 used from 93,29€
as of 21. April 2022 16:13
Amazon.de
141,57€
299,00€
Auf Lager
6 used from 141,57€
as of 21. April 2022 16:13
Amazon.de
98,24€
209,99€
Auf Lager
25 used from 98,24€
as of 21. April 2022 16:13
Amazon.de
Ausverkauft
as of 21. April 2022 16:13
Amazon.de
Aktualisiert am 21. April 2022 16:13
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
100FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel