8.6 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Oktober 5, 2022

Aerosoft fliegt Berlin-Tegel weiter an

Was lange währt, wird endlich gut: Der Flughafen Berlin-Brandenburg „Willy Brandt” – genannt BER – wird am 31. Oktober eröffnet. Damit endet auch der Flugbetrieb am bisherigen Flughafen Berlin-Tegel „Otto Lilienthal” zum 7. November. Das mag für Fans des nun ausgedienten Hauptstadtflughafens ein herber Schlag sein, jedoch gibt es für Tegel ein Leben danach: In den Flugsimulatoren X-Plane 11 sowie Microsoft Flight Simulator X und Prepar3D ist der international unter dem Kürzel TXL bekannte Alt-Flughafen mit Aerosofts Add-ons Berlin-Tegel professional, Berlin-Tegel X sowie Airport Berlin-Tegel XP nach wie vor in Betrieb und kann parallel zum neuen BER angesteuert werden.

Zum Anlass der offiziellen Inbetriebnahme des BER veranstaltet Aerosoft vom 30. Oktober bis zum 8. November einen gesonderten Sale im Aerosoft Shop und für die X-Plane Versionen auch auf Steam: Mit dem Rabattcode „BER2020” erhalten die Käufer der Add-ons

Berlin-Tegel professional | Assets
Berlin-Tegel X | Assets
Airport Berlin-Tegel XP | Assets
Mega Airport Berlin-Brandenburg professional | Assets
Mega Airport Berlin-Brandenburg | Assets
Airport Berlin-Brandenburg XP | Assets

einen Preisnachlass von 25 Prozent. Alle Informationen zu den Add-ons gibt es auf den Produktseiten im Aerosoft-Shop.

TopTechNews empfiehlt:

49,99€
69,99€
Auf Lager
5 new from 49,99€
1 used from 46,33€
as of 23. April 2022 18:30
Amazon.de
17,96€
Auf Lager
10 new from 14,25€
1 used from 14,59€
as of 23. April 2022 18:30
Amazon.de
Ausverkauft
as of 23. April 2022 18:30
Amazon.de
Auf Lager
as of 23. April 2022 18:30
Amazon.de
16,00€
Auf Lager
8 new from 16,00€
3 used from 11,70€
as of 23. April 2022 18:30
Amazon.de
Ausverkauft
as of 23. April 2022 18:30
Amazon.de
Ausverkauft
as of 23. April 2022 18:30
Amazon.de
6,10€
Auf Lager
as of 23. April 2022 18:30
Amazon.de
Aktualisiert am 23. April 2022 18:30
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel