13.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, September 25, 2022

JUST CAUSE: MOBILE – Action-Shooter bei den Game Awards angekündigt

Square Enix kündigt im Rahmen der Game Awards 2020 die Veröffentlichung von JUST CAUSE: MOBILE an – ein kostenloser Action-Shooter, der in der Spielwelt von JUST CAUSE angesiedelt ist und exklusiv für mobile Plattformen entwickelt wird. JUST CAUSE: MOBILE entsteht im Rahmen einer globalen Zusammenarbeit von Square Enix-Studios in Europa, Amerika und Japan und erscheint 2021 für Android und iOS.

UST CAUSE: MOBILE bereichert die JUST CAUSE-Reihe um noch mehr rasante Action – mit packenden Singleplayer- und Multiplayer-Modi, die es einem auch von unterwegs ermöglichen, sich kletternd und springend durch die Spielwelt zu ballern. Ein adrenalingeladenes Vergnügen, präsentiert aus der Vogelperspektive.

Spieler können im Online-Multiplayer zusammen mit ihren Freunden oder gegeneinander im PvP-Modus um Ausrüstung und Upgrades kämpfen, mit denen dann wiederum Gegner im Singleplayer bezwungen werden können. Zum Einstieg in die brandneue Singleplayer-Story-Kampagne kann man einen eignen Charakter erstellen und anpassen, mit dem man in höhere Ränge aufsteigt, Bündnisse mit beliebten Charakteren aus der JUST CAUSE-Reihe schließt und sich der gegnerischen Organisation namens Darkwater entgegenstellt.

JUST CAUSE: MOBILE enthält vier verschiedene Spielmodi:

  • Story-Kampagne: Dieser Modus enthält eine brandneue, actiongeladene Story, die in der Welt von JUST CAUSE angesiedelt ist. Spieler schlüpfen in die Rolle eines Mitglieds von “Firebrand” (dem Geheimprogramm der Agency), erkunden große Open-World-Schauplätze, bekämpfen dabei die gegnerische Darkwater-Organisation und schließen Bündnisse mit beliebten Charakteren aus vorherigen Teilen der JUST CAUSE-Reihe.
  • “TRIPLE THREAT”-Modus: In diesem rasanten Multiplayer-Modus von JUST CAUSE können sich bis zu 30 Spieler online miteinander messen! Drei Teams aus je 10 Teilnehmern treten auf einer abwechslungsreichen Map gegeneinander an – es geht darum, ein explosives Arsenal aus Waffen und Fahrzeugen zu nutzen, um Camps zu sichern und Punkte zu ergattern. Spieler können sich auch mit Teammitgliedern zu Clans zusammenschließen, um große Belohnungen zu verdienen.
  • Koop-Missionen: In diesem Modus bilden vier Spieler ein Team, um sich in herausfordernden Koop-Missionen gemeinsam Wellen von Angreifern zu stellen. Es gilt, die ideale Ausrüstung zu wählen und harte Gegner wie schwere Panzer und bewaffnete Mechs aus dem Weg zu räumen.
  • Herausforderungsmodus: Wer seine Fähigkeiten ernsthaft auf die Probe stellen will, ist bei diesem Modus genau an der richtigen Adresse, denn hier müssen bei drei verschiedenen Herausforderungen bestimmte Highscores erzielt werden – sei es nun, indem man Zerstörung anrichtet oder die Bestzeit erreicht. Jedem, der diese drei Herausforderungen (“Destruction”, “Wingsuit” und “Race” genannt) meistert, winken besondere Belohnungen.

JUST CAUSE: MOBILE erscheint 2021 kostenlos für Android und iOS.

TopTechNews empfiehlt:

12,99€
15,44€
Auf Lager
3 new from 12,99€
7 used from 11,98€
as of 27. Mai 2022 00:26
Amazon.de
19,99€
Auf Lager
4 new from 19,99€
3 used from 9,99€
as of 27. Mai 2022 00:26
Amazon.de
12,54€
Auf Lager
13 new from 12,54€
2 used from 16,46€
as of 27. Mai 2022 00:26
Amazon.de
11,84€
Auf Lager
2 new from 8,90€
3 used from 5,83€
as of 27. Mai 2022 00:26
Amazon.de
24,42€
Auf Lager
3 new from 24,42€
as of 27. Mai 2022 00:26
Amazon.de
34,90€
Auf Lager
1 used from 34,90€
as of 27. Mai 2022 00:26
Amazon.de
25,00€
Auf Lager
6 new from 25,00€
8 used from 4,93€
as of 27. Mai 2022 00:26
Amazon.de
19,40€
Auf Lager
7 new from 18,72€
39 used from 4,94€
as of 27. Mai 2022 00:26
Amazon.de
42,93€
Auf Lager
1 used from 42,93€
as of 27. Mai 2022 00:26
Amazon.de
32,78€
Auf Lager
3 new from 29,95€
6 used from 15,09€
as of 27. Mai 2022 00:26
Amazon.de
Aktualisiert am 27. Mai 2022 00:26
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel