4.3 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, April 25, 2024

On The Road – Truck Simulator – Launch für Konsolen steht 2021 bevor!

LKW- und Logistikfreunde aufgepasst: der On The Road – Truck Simulator erscheint  Anfang des nächsten Jahres als Konsolenversion. Ab dem 11. Februar 2021 können Hobby-Spediteure und -Lastwagenfahrer die spannenden Features der realistischen LKW-Simulation von Aerosoft und Entwickler toxtronyx interactive vom Sofa aus entdecken. Dazu gehören:

  • Ein großes Straßennetz mit über 6.000 km Autobahn und 600 km Landstraße samt detailliert nachgebildeten Autobahnkreuzen, -dreiecken sowie unzähligen POIs (Point of Interest)
  • 16 deutsche Städte mit charakteristischen Sehenswürdigkeiten, Straßenkonstruktionen und Brücken
  • Fahrzeuge von MAN (TGX) und Scania (R Serie) mit verschiedenen Anhängertypen
  • Gliederzüge, Sattelzüge, Gigaliner
  • Ein umfangreiches Wirtschaftssystem
  • Authentische Geländedaten, die auf Satellitenmessungen beruhen.

In On The Road – Truck Simulator baut der Spieler seine eigene Spedition auf. Dazu nimmt er Aufträge an, erwirbt Zugfahrzeuge, Anhänger sowie Lizenzen, stellt Fahrer ein und entwirft eine möglichst effiziente Routenplanung mit kombinierten Frachten. Dabei sollten die gesetzlichen Ruhezeiten unbedingt berücksichtigt werden. Wer sorgfältig plant und gut wirtschaftet, wird Erfolg haben.

TopTechNews empfiehlt:

36,81€
45,99€
Auf Lager
20 new from 30,86€
8 used from 29,47€
as of 26. März 2024 06:01
Amazon.de
21,25€
Auf Lager
3 new from 21,23€
2 used from 12,22€
as of 26. März 2024 06:01
Amazon.de
34,89€
Auf Lager
2 new from 34,89€
6 used from 12,98€
as of 26. März 2024 06:01
Amazon.de
34,99€
Auf Lager
as of 26. März 2024 06:01
Amazon.de
25,99€
29,99€
Auf Lager
1 used from 25,99€
as of 26. März 2024 06:01
Amazon.de
39,60€
Auf Lager
3 new from 31,45€
as of 26. März 2024 06:01
Amazon.de
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

- Werbung -

Neueste Artikel