9.8 C
Bundesrepublik Deutschland
Sonntag, Oktober 2, 2022

Rock Solid Update beschert Spielern die Möglichkeit eines neuen Charakters

Gaijin Entertainment und Darkflow Software geben die Veröffentlichung des „Rock Solid“-Updates für den brutalen Online-Shooter CRSED: F.O.A.D bekannt. Ein neuer Champion betritt die Bühne, die Ökologin und Geologin Katrina Matadi mit der Fähigkeit, Steine und Geröll zu kontrollieren. Die Spieler werden außerdem tödliche Reaper beschwören, Gegner lautlos mit Armbrüsten erledigen, Hinterhalte mit Sonar erkennen, Begleiter reiten, die in übernatürliche Bestien verwandelt wurden, Feuerwerksfallen auslegen und viele andere coole neue Tricks zur Verfügung haben.

Katrina Matadi ist eine Waise aus der Demokratischen Republik des Kongo. Ein böses Unternehmen zwang sie, als Kind in den Kobaltminen zu arbeiten und dabei erkannte sie ihre Fähigkeit, seltene Mineralien zu finden. Als Erwachsene arbeitete Katrina zunächst weiter für das Unternehmen und reiste um die ganze Welt, um kostbare Ressourcen zu finden. Im Geheimen begann sie damit, Beweise für die Verbrechen des Unternehmens zu sammeln, die das Unternehmen mithilfe von Kinderarbeit beging, flog dann aber auf und ist jetzt auf der Flucht und auf der Suche nach neuen Verbündeten. Ihre spezielle Verbindung mit Steinen erlaubt es Katrina, ihre ‚Bastion‘-Fähigkeit zu nutzen. Sie erschafft ein Steinschild um sich herum, das Kugeln abhält und einen gewissen Schutz gegen Nahkampfwaffen bietet. Außerdem wird aller Schaden für die nächsten 25 Sekunden reduziert. Ihr Kopf bleibt dabei weiter exponiert und sie verliert einige Mobilität. Katrina kann zusätzlich noch Steinrüstungen zerstören und Spieler, Granaten, Zombies und andere Objekte zurückdrängen.

CRSED: F.O.A.D. ist ein Shooter, bei dem Schusswaffen allein nicht das eigene Überleben sichern, denn nur mit der cleveren Nutzung von übernatürlichen Fähigkeiten und coolen Gadgets hat man auf dem Schlachtfeld eine Chance. Das „Rock Solid“-Update enthält eine Handvoll davon, so wie den Reaper, ein Geist, der alle lebenden Dinge verfolgt und angreift, durch Wände und andere Objekte gehen kann und ziemlich schwierig zu töten ist. Beschwören kann man ihn mithilfe einer Falle oder einer Hex Box, aber viel wichtiger ist, dass man nicht allein mit dem eigenen Reaper bleibt. Das neue Sonar-Artefakt ist ein gutes Beispiel für etwas, das besonders den Spielern helfen wird, die lieber auf Gefahren zugehen als davor wegzurennen. Wenn ein Gegner im Scanner-Radius auftaucht, sendet das Sonar tieffrequente Impulse aus, deren Häufigkeit ansteigt je näher der Spieler dem gewählten Ziel kommt. Aber Vorsicht: Das Geräusch des Sonars kann von anderen gehört werden und verrät so die Position des Nutzers.

Das „Rock Solid“-Update führt andere neue Inhalte inklusive neuer Waffen, Fähigkeiten, kosmetischer Gegenstände und Kostüme ins Spiel ein.

TopTechNews empfiehlt:

659,00€
999,99€
Ausverkauft
7 new from 659,00€
1 used from 945,99€
as of 23. Mai 2022 16:56
Amazon.de
67,99€
69,99€
Auf Lager
76 new from 63,00€
14 used from 40,00€
as of 23. Mai 2022 16:56
Amazon.de
135,43€
199,99€
Auf Lager
3 used from 135,43€
as of 23. Mai 2022 16:56
Amazon.de
89,10€
Auf Lager
16 new from 89,10€
3 used from 84,98€
as of 23. Mai 2022 16:56
Amazon.de
6,20€
Auf Lager
2 new from 6,20€
as of 23. Mai 2022 16:56
Amazon.de
66,00€
89,99€
Auf Lager
49 new from 66,00€
6 used from 63,11€
as of 23. Mai 2022 16:56
Amazon.de
21,99€
49,99€
Auf Lager
12 new from 21,99€
1 used from 12,90€
as of 23. Mai 2022 16:56
Amazon.de
17,39€
Auf Lager
as of 23. Mai 2022 16:56
Amazon.de
24,99€
Auf Lager
19 new from 19,98€
1 used from 20,94€
as of 23. Mai 2022 16:56
Amazon.de
Aktualisiert am 23. Mai 2022 16:56
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel