19.5 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, August 5, 2021

The Medium, der ambitionierteste Horror-Titel von Bloober Team, erscheint am 3. September 2021 für PlayStation 5

Bloober Team gibt bekannt, dass The Medium, das Third-Person-Psychohorrorspiel mit Dual-Reality-Gameplay der nächsten Generation, am 3. September 2021 für das PlayStation 5 Computer Entertainment System erscheint. Nach dem erfolgreichen globalen Launch auf PC und Xbox Series X|S am 28. Januar 2021 freut sich Bloober Team, The Medium auf die PS5 zu bringen, um die Vorteile der Konsolenhardware sowie des DualSense-Controllers zu nutzen und den Spielern die immersive Erfahrung zu bieten, zwei Welten gleichzeitig zu erkunden, was Fans und Spieler gleichermaßen schockieren wird.

Bloober Team und der führende globale Publishing-Partner Koch Media freuen sich, The Medium weltweit in den Handel zu bringen. Das Spiel wird am 3. September für PC, Xbox Series X|S und PS5 im Handel erhältlich sein – bei ausgewählten Händlern auch in der The Medium: Two Worlds Special Launch Edition die ein exklusives SteelBook, den Soundtrack des Spiels und ein 32-seitiges Hardcover-Artbook enthält.

Der neue Trailer kann hier angesehen werden:

The Medium ist ein psychologisches Third-Person-Horrorspiel mit innovativem Dual-Reality-Gameplay. Die Spieler schlüpfen in die Rolle Mariannes, einem Medium mit übersinnlichen Fähigkeiten, und erkunden abwechselnd oder auch gleichzeitig die reale und die spirituelle Welt um ein dunkles Mysterium aufzudecken, hinter dem sich verstörende Geheimnisse, unheimliche Geister und hinterhältige Rätsel verbergen, die nur ein Medium lösen kann.

The Medium ist das das bisher größte und ehrgeizigste Projekt von Bloober Team, die sowohl Entwickler als auch Publisher des düsteren Titels sind. Dank Next-Gen-Technik gibt es keine Ladebildschirme und das volle Potenzial der neuesten Unreal Engine 4 Version wird genutzt. Akira Yamaoka, bekannt für seine Arbeit an der Silent-Hill-Reihe, und Arkadiusz Reikowski vom Bloober Team arbeiteten gemeinsam an der originalen „dualen” Musik des Spiels und erschaffen eine einzigartige Atmosphäre in beiden Welten.

Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
99FollowerFolgen
1,480AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel