11.1 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Oktober 20, 2021

Erweiterung zu Shadow Tactics gibt Einblicke im Trailer

Publisher Daedalic Entertainment und Entwickler Mimimi Games haben einen ersten Gameplay-Trailer für Aiko’s Choicegezeigt, die lang erwartete Erweiterung des Echtzeit-Taktik-Titels Shadow Tactics: Blades of the Shogun. Aiko’s Choice erscheint im Dezember 2021 und entführt die Spieler wieder ins Japan der Edo-Zeit. Dort begleiten sie Kunoichi-Adept Aiko und ihre Gefährten auf einer Quest, sich ihrer Vergangenheit zu stellen.

Der neue GameplayTrailer zeigt die wunderschöne Umgebung und den interessanten Cast von Aiko’s Choice. Zudem wird die Rückkehr eines Publikums-Lieblings angekündigt.

Shadow Tactics: Blades of the Shogun – Aiko´s Choice folgt einer der Hauptfiguren aus dem Hauptspiel – die Kunoichi-Adeptin Aiko. Sie ist eine Meisterin der Camouflage und lenkt Gegner als verkleidete Geisha ab. Aiko dachte, sie hätte ihr altes Leben zurückgelassen. Doch ihr ehemaliger Sensei, die gewitzte Spionagemeisterin Lady Chiyo, kehrt zurück, um sie herauszufordern. Zusammen mit ihren Freunden, einer tödlichen Gruppe Assassinen, macht sie sich auf die Jagd nach den Geistern ihrer Vergangenheit.

Die Erweiterung enthält drei Hauptmissionen in komplett neuen Umgebungen, sowie drei kürzere Zwischenmissionen.

Wie auch im Hauptspiel steuern die Spieler ein Team tödlicher Spezialisten und schleichen im Schatten an dutzenden Gegnern vorbei. Sie müssen sich entscheiden, wie sie versteckte Lager im Wald oder lebendige Städte aus der Edo-Periode infiltrieren. Spieler legen Fallen, nutzen Gift und lenken die Gegner ab – oder aber sie umgehen die Feinde komplett. Jede Bewegung muss gut durchdacht werden. Kreative Taktiken sind notwendig, um Feinde verschwinden zu lassen, jede Mission erfolgreich abzuschließen und Aikos Vergangenheit zu verstehen.

Features

  • Rückkehr in die wundervolle Welt von Shadow Tactics im Japan der frühen Edo-Zeit.
  • Ein neues Abenteuer mit den beliebten Charakteren im Rahmen der Geschichte des Hauptspiels „Shadow Tactics: Blades of the Shogun“.
  • Eine bisher unbekannte Geschichte über die Kunoichi-Adeptin Aiko, die sich einem teuflischen Feind aus ihrer Vergangenheit stellen muss.
  • Drei umfangreiche Hauptmissionen, die in brandneuen Umgebungen spielen, sowie drei kürzere Zwischenmissionen.

Die Erweiterung umfasst alle Features des Hauptspiels

  • Ein Team aus völlig unterschiedlichen Charakteren mit einzigartigen Fähigkeiten.
  • Die Aktionen des Teams werden abgestimmt, um im „Schattenmodus“ die Gegner auf einen Schlag zu erledigen.
  • Wahlfreiheit zwischen nicht tödlichen und tödlichen Stealth-Angriffen.
  • Dutzende Wege Gegner auszuschalten oder an ihnen vorbeizuschleichen.
  • Drei Schwierigkeitsstufen, für verschiedene Spieler-Niveaus.

Shadow Tactics: Blades of the Shogun – Aiko’s Choice erscheint auf dem PC im Dezember 2021. Mehr Informationen gibt es auf der offiziellen Steam-Seite. Das Hauptspiel wird für diese Erweiterung nicht benötigt, es ist jedoch Empfohlen, die ersten Missionen des Hauptspiels vor Aiko’s Choice zu spielen.

TopTechNews empfiehlt:

19,49€
Auf Lager
3 new from 19,49€
10 used from 9,63€
as of 1. Oktober 2021 07:03
Amazon.de
Ausverkauft
as of 1. Oktober 2021 07:03
Amazon.de
14,99€
Auf Lager
2 new from 14,99€
1 used from 6,82€
as of 1. Oktober 2021 07:03
Amazon.de
28,90€
Auf Lager
as of 1. Oktober 2021 07:03
Amazon.de
1,29€
Auf Lager
as of 1. Oktober 2021 07:03
Amazon.de
19,95€
Auf Lager
as of 1. Oktober 2021 07:03
Amazon.de
1,29€
Auf Lager
as of 1. Oktober 2021 07:03
Amazon.de
Aktualisiert am 1. Oktober 2021 07:03
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
96FollowerFolgen
1,480AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel