2.2 C
Bundesrepublik Deutschland
Donnerstag, Dezember 2, 2021

Spannendes Lichtprojekt in Berlin zu New World enthüllt

Der morgige Launch von New World wird mit Spannung erwartet. Zur Einstimmung auf das Open-World-MMORPG von Amazon Games findet vor dem Naturkundemuseum in Berlin eine ganz besondere Lichtprojektion statt: Der Azoth-Baum aus Aeternum erscheint in der echten Welt!

Bereits am 26. September konnte der übernatürliche Baum bewundert werden. Das Symbol von Aeternum wird heute Abend von 19:30 – 23 Uhr erneut zum Leben erweckt. Im Livestream von P4wnyhof ab 20 Uhr können Zuschauer das Schicksal des Azoth-Baums mitverfolgen und mitbestimmen.

Im Livestream muss die Community ein Quiz und Aufgaben rund um New World lösen, nur so können sie den Baum vor der Verderbnis retten. Während des Streams werden Game-Codes verlost. Die Teilnehmer haben zudem die Chance, eine Alienware Battle Station im New World-Look zu gewinnen. Das Gewinnspiel gibt es hier

Besucher vor Ort, die ein Bild des Baums auf Twitter oder Instagram mit dem Hashtag #Azothtree posten und den playnewworldde-Kanälen (Twitter, Facebook, Instagram) folgen, können mit etwas Glück eine von 100 Deluxe Editions gewinnen.

TopTechNews empfiehlt:

37,49€
Auf Lager
as of 30. November 2021 08:02
Amazon.de
29,99€
Auf Lager
as of 30. November 2021 08:02
Amazon.de
36,99€
Auf Lager
as of 30. November 2021 08:02
Amazon.de
10,00€
Auf Lager
4 used from 5,80€
as of 30. November 2021 08:02
Amazon.de
3,99€
Auf Lager
as of 30. November 2021 08:02
Amazon.de
13,80€
Auf Lager
5 new from 3,99€
24 used from 1,05€
as of 30. November 2021 08:02
Amazon.de
9,99€
Auf Lager
8 new from 9,99€
7 used from 4,13€
as of 30. November 2021 08:02
Amazon.de
4,99€
Auf Lager
as of 30. November 2021 08:02
Amazon.de
3,99€
Auf Lager
as of 30. November 2021 08:02
Amazon.de
36,99€
Auf Lager
as of 30. November 2021 08:02
Amazon.de
Aktualisiert am 30. November 2021 08:02
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
98FollowerFolgen
1,490AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel