5.5 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, November 30, 2022

Horizon Forbidden West – erfahrt mehr zu neuen und alten Stämmen

Das Grenzland wartet auf Spieler in Horizon Forbidden West, das am 18. Februar 2022 für PlayStation 5 und PlayStation 4 erscheinen wird. In diesem neuen Kapitel ihrer Geschichte trifft Protagonistin Aloy im Verbotenen Westen auf fremde sowie vertraute Stämme, die für neue Bündnisse oder auch Feindschaften sorgen werden. In einem neuen Video zeigt Guerrilla diverse Stämme vor, darunter die Carja, Oseram, Utaru und Tenakth.

Horizon Forbidden West ist der Nachfolger des vielfach ausgezeichneten Horizon Zero Dawn aus dem Jahr 2017 und spielt ein halbes Jahr nach dessen Ereignissen. Dieses Mal muss sich die Abenteurerin Aloy im majestätischen Grenzland – dem “Verbotenen Westen” – neuen maschinellen und menschlichen Gefahren stellen, um eine neue Bedrohung abzuwenden. Dabei durchstreift sie üppige Wälder, versunkene Städte und gewaltige Berge, entdeckt neue Kulturen, Charaktere sowie Gegner und geht zahlreichen Geheimnissen rund um die ferne Vergangenheit auf die Spur.

Das Open-World-Action-RPG von Guerrilla erscheint am 18. Februar 2022 exklusiv für PS5 und PS4. Impressionen des Gameplays bietet dieses State-of-Play-Video, während der Ankündigungstrailer einen Vorgeschmack auf die Geschichte liefert. Auch der Soundtrack ist erneut etwas ganz Besonderes, über den es mehr in diesem Artikel auf dem PlayStation.Blog sowie in diesem Trailer zu erfahren gibt.

TopTechNews empfiehlt:

72,91€
89,99€
Auf Lager
10 used from 72,91€
as of 3. August 2022 00:37
Amazon.de
11,90€
Auf Lager
1 used from 9,66€
as of 3. August 2022 00:37
Amazon.de
4,99€
Auf Lager
as of 3. August 2022 00:37
Amazon.de
5,09€
Auf Lager
as of 3. August 2022 00:37
Amazon.de
0,99€
Auf Lager
as of 3. August 2022 00:37
Amazon.de
0,99€
Auf Lager
as of 3. August 2022 00:37
Amazon.de
Aktualisiert am 3. August 2022 00:37
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
102FollowerFolgen
1,510AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel