4.4 C
Bundesrepublik Deutschland
Montag, Januar 17, 2022

Es werde Licht: Logitech For Creators präsentiert Litra Glow mit TrueSoft-Technologie

Logitech For Creators präsentiert die neue Premium-Streaming-Leuchte Litra Glow mit integrierter TrueSoft-Technologie. TrueSoft erzeugt ein ausgeglichenes LED-Licht, das sämtlichen Hauttönen schmeichelt. Litra Glow ist ab Januar 2022 unter logitech.com sowie im Fachhandel zu einem UVP von 69 Euro erhältlich.

Litra Glow taucht Creator*innen in ein weiches und angenehmes Licht, das in jeder Umgebung einen professionellen Look vermittelt. Die neue Premium-Leuchte von Logitech for Creators setzt sie stets perfekt in Szene. Sie ist vielseitig einsetzbar und begleitet Kreative als treuer Begleiter auf Produktionen eines YouTube-Videos, in Streaming-Sessions auf Twitch oder während eines Video-Calls, um die nächste Markenkooperation zu besprechen. Litra Glow ist Plug-and-Play und somit besonders einfach zu bedienen. Mit den fünf Voreinstellungen für Helligkeit und Farbtemperatur können Kreative die Lichtkulisse nach ihren Vorstellungen anpassen – von warmem Kerzenlicht bis hin zu kühlem Blau. „Litra Glow mit TrueSoft-Technologie erzeugt im Handumdrehen eine erstklassige Beleuchtung in jeder Umgebung“, sagt Jasmine Apolinar, Produktmanagerin bei Logitech for Creators. „Mit Litra Glow lassen sich mehrere Herausforderungen meistern, mit denen Creator*innen immer wieder zu tun haben.

Die Lichtqualität verbessert sich, harte Schatten verschwinden und die Ermüdung der Augen durch stundenlanges Streaming wird effektiv vorgebeugt.“ Creator*innen können blitzschnell auf die Einstellungen zur Helligkeit und Farbtemperatur von Litra Glow zugreifen, indem sie die Regler auf der Rückseite der Leuchte oder die Logitech G HUB-Software nutzen. In der Software können sie außerdem individuelle Voreinstellungen für verschiedene Umgebungen speichern und diese den G-Tasten auf einer Tastatur oder einer Maus von Logitech G zuweisen. Damit lassen sich Lichtkulissen mit nur einem Klick verändern. Darüber hinaus steuern Creator*innen auch die Blue Yeti-Mikrofone und Streamcam dank G Hub mit nur einer einzigen Desktop-App. Das weiche Licht von Litra Glow schont die Augen und ist für ganztägige Streaming-Sessions zertifiziert. Insbesondere bei der Entwicklung der Leuchte spielten die Gewohnheiten und Anforderungen von Streamer*innen, die gerne mal vier bis mehr als acht Stunden täglich vor der Kamera sitzen, eine entscheidende Rolle. Litra Glow wird mit einer Monitorhalterung geliefert, die in ihrer Höhe, Neigung und Ausrichtung verstellbar ist und somit ideal über dem Desktop-Monitor platziert werden kann. Preis und Verfügbarkeit Die Litra Glow ist ab Januar 2022 unter logitech.com sowie im Fachhandel zu einem UVP von 69 Euro erhältlich.

TopTechNews empfiehlt:

79,00€
129,00€
Auf Lager
34 new from 79,00€
249 used from 54,17€
as of 14. Januar 2022 15:54
Amazon.de
87,08€
149,00€
Auf Lager
34 new from 87,08€
31 used from 64,50€
as of 14. Januar 2022 15:54
Amazon.de
299,90€
399,00€
Auf Lager
28 new from 287,00€
2 used from 209,00€
as of 14. Januar 2022 15:54
Amazon.de
50,37€
69,99€
Auf Lager
65 new from 50,37€
1 used from 29,99€
as of 14. Januar 2022 15:54
Amazon.de
77,00€
129,99€
Auf Lager
45 new from 77,00€
3 used from 71,61€
as of 14. Januar 2022 15:54
Amazon.de
52,46€
Auf Lager
46 new from 49,40€
2 used from 51,35€
as of 14. Januar 2022 15:54
Amazon.de
31,99€
49,99€
Auf Lager
47 new from 31,99€
21 used from 29,75€
as of 14. Januar 2022 15:54
Amazon.de
57,46€
79,99€
Auf Lager
33 new from 57,46€
26 used from 26,24€
as of 14. Januar 2022 15:54
Amazon.de
69,99€
109,00€
Auf Lager
60 new from 69,99€
3 used from 68,59€
as of 14. Januar 2022 15:54
Amazon.de
94,98€
129,00€
Auf Lager
25 new from 94,98€
6 used from 86,99€
as of 14. Januar 2022 15:54
Amazon.de
Aktualisiert am 14. Januar 2022 15:54
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
97FollowerFolgen
1,490AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel