14.9 C
Bundesrepublik Deutschland
Mittwoch, Oktober 5, 2022

Mehr als ein Drittel der deutschen Spielerinnen & Spieler interessiert sich für Retro-Gaming

Retro-GamesComputer- und Videospiele von älteren Plattformen wie dem Super Nintendo Entertainment System oder dem Sega Mega Drive – haben einen besonderen Platz in den Herzen vieler Spielerinnen und Spieler. Ob nostalgische Unterhaltung mit Klassikern wie „Super Mario“ oder „Sonic the Hedgehog“ oder das Spielen auf neuinterpretierten Computerklassikern wie dem Amiga 500: Der Trend zum Retro-Gaming ist in den vergangenen Jahren ungebrochen. So interessieren sich 14 Millionen Spielende und somit mehr als ein Drittel (34 Prozent) aller Gamerinnen und Gamer in Deutschland für Retro-Games. Das geht auch aus den Ergebnissen einer repräsentativen YouGov-Umfrage im Auftrag des game – Verband der deutschen Games-Branche hervor.

Beliebt ist vor allem das Spielen auf älteren Plattformen. So kaufen sieben Prozent der Spielenden von Computer- und Videospielen, das sind mehr als drei Millionen Menschen, originale Konsolen und Spiele, um die Klassiker zu genießen. Sechs Prozent der Spielenden haben sich eine Neuauflage einer klassischen Spiele-Konsole gekauft. Zudem kauft sich rund jeder elfte Spieler (9 Prozent) Retro-Games in Form von Neuauflagen für die aktuell genutzte Spielekonsole oder den PC. Weiterhin haben vier Prozent der Gamerinnen und Gamer und somit rund 1,5 Millionen von ihnen einen Dienst abonniert, um auf alte Spiele zugreifen zu können.

„Retro-Games liegen im Trend, können oft in schnellen Runden gespielt werden und viele Gamerinnen und Gamer lassen sich auf das nostalgische Spielgefühl gern ein. Wir sehen auch viele Spieleentwickler und Hersteller, die beliebte Games-Klassiker oder die kultigen Konsolen der 80er und 90er in Retro-Optik mit moderner Hardware neu auflegen, um dieses große Interesse zu bedienen“, sagt Felix Falk, Geschäftsführer des game.

Großes Interesse auch unter den jüngeren Spiele-Fans

Auch unten den jüngeren Spielerinnen und Spielern begeistern sich viele für Retro-Gaming und entdecken so die Klassiker der Games-Geschichte neu. So sagen 40 Prozent der 16- bis 24-Jährigen, dass sie sich für Retro-Games interessieren. Noch höher ist der Anteil der 25- bis 34-Jährigen sowie der 35- bis 44-Jährigen mit 50 beziehungsweise 45 Prozent, die mit vielen der bekannten Spieleklassiker groß geworden sind.

Informationen zu den Marktdaten

Die verwendeten Daten zu Spielerinnen und Spielern beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 2.037 Personen zwischen dem 08. und 15.11.2021 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 16 Jahren.

game – Verband der deutschen Games-Branche

Wir sind der Verband der deutschen Games-Branche. Unsere Mitglieder sind Entwickler, Publisher und viele weitere Akteure der Games-Branche wie Esport-Veranstalter, Bildungseinrichtungen und Dienstleister. Als Mitveranstalter der gamescom verantworten wir das weltgrößte Event für Computer- und Videospiele. Wir sind zentraler Ansprechpartner für Medien, Politik und Gesellschaft und beantworten Fragen etwa zur Marktentwicklung, Spielekultur und Medienkompetenz. Unsere Mission ist es, Deutschland zum besten Games-Standort zu machen.

TopTechNews empfiehlt:

609,99€
Auf Lager
as of 25. September 2022 09:06
Amazon.de
805,00€
Auf Lager
27 new from 805,00€
4 used from 977,25€
as of 25. September 2022 09:06
Amazon.de
36,50€
79,99€
Auf Lager
33 new from 39,90€
17 used from 31,97€
as of 25. September 2022 09:06
Amazon.de
750,00€
Auf Lager
10 new from 750,00€
as of 25. September 2022 09:06
Amazon.de
48,99€
59,99€
Auf Lager
23 new from 44,90€
11 used from 22,53€
as of 25. September 2022 09:06
Amazon.de
Ausverkauft
as of 25. September 2022 09:06
Amazon.de
37,99€
49,99€
Auf Lager
5 new from 37,99€
6 used from 35,33€
as of 25. September 2022 09:06
Amazon.de
34,90€
Auf Lager
3 new from 34,90€
as of 25. September 2022 09:06
Amazon.de
Aktualisiert am 25. September 2022 09:06
Michael Barkow
Michael Barkowhttps://www.twitch.tv/gutertag_streaming
1989 erblickte ich das Licht dieser Welt - und bereits 1998 entdeckte ich das Zocken; damals noch mit Command & Conquer: Alarmstufe Rot von 1996. Seitdem bekommt mich die Gamingwelt nicht mehr los. 2005 begann dann für mich die Reise in World of Warcraft und die MMO-Szene hatte mich begeistert. Seitdem habe ich vieles gesehen und erlebt und hüpfe immer mal wieder von einem zum anderen MMO, da ich es nie ganz sein lassen kann. Mit meiner 2015 geborenen Tochter habe ich aber etwas gefunden, dass noch mehr Interesse und Begeisterung weckt. Da das Leben mit Familie tagsüber fesselt, habe ich das Streamen und Zocken am Abend für mich entdeckt. Somit bekommt das Zocken weiterhin seinen Platz in meinem Alltag.

Ähnliche Artikel

Bleibt Verbunden

1,289FansGefällt mir
101FollowerFolgen
1,520AbonnentenAbonnieren
- Werbung -

Neueste Artikel